Photovoltaik nimmt Hürde

|

Die geplante Freiflächenphotovoltaikanlage in Rißtissen auf dem Gelände der ehemaligen Tongrube hat ihre nächste Hürde genommen: Gestern stimmte der Ehinger Gemeinderat dem Entwurfsbeschluss einstimmig zu. Betreiber der PV-Anlage wird die Firma Solar-Konzept sein, die Fläche ist gehört dem Eigentümer der früheren Tongrube Grehl.

Im nordwestlichen Bereich soll als Ausgleichsfläche ein Biotop mit Grünflächen und einem Teich entstehen. Die Fläche, die von den Solarmodulen bedeckt ist, wird 3,25 Hektar groß sein, die gesamte zu überplanende Fläche ist 5,8 Hektar groß. Das Gelände mit den Modulen soll ein 2,50 Meter hoher Zaun umfassen, ringsherum soll ein Graben das Regenwasser ableiten.

Gemeinderätin Angela Scheffold (Grüne) befürchtete, dass seit Jahren giftige Stoffe von der ehemaligen Tongrube ins Grundwasser gelangt sind. Denn seit dem Jahr 1999 sei niemand mehr von irgendeinem Amt gekommen, "um zu gucken, was da drin liegt." Mit der jetzigen Planung habe die Stadt allerdings "ein Stückweit Wiedergutmachung betrieben".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Seniorenreisen: Wo sich Freundschaften entwickeln

Senioreneisen sind ein boomendes Segment, auf das sich die Ehinger Firma Bottenschein spezialisiert hat. weiter lesen