PERSONALIEN vom 14. Juli 2015

|
Vorherige Inhalte
  • Gerold Traub stammt aus der Gemeinde St. Blasius in Ehingen. 1/2
    Gerold Traub stammt aus der Gemeinde St. Blasius in Ehingen. Foto: 
  • Angelika Eberhardt wird weiter in Schelklingen arbeiten. 2/2
    Angelika Eberhardt wird weiter in Schelklingen arbeiten. Foto: 
Nächste Inhalte

Referenten beauftragt

Unter den künftigen Gemeindereferenten, die Weihbischof Johannes Kreidler am Samstag in Böblingen beauftragt hat, sind auch zwei aus der Region, wie die Diözese Rottenburg-Stuttgart gestern mitteilte. Angelika Eberhardt (54) stammt aus der Diözese Fulda. Die ausgebildete Sozial- und Religionspädagogin war zunächst als Gemeindereferentin in den Diözesen Fulda und Trier tätig, bevor sie 2008 ihren Dienst in der Seelsorgeeinheit Donau-Riß aufnahm. Seit 2013 ist sie als Gemeindereferentin in der Seelsorgeeinheit Schelklingen tätig.

Aus der Gemeinde St. Blasius Ehingen stammt Gerold Traub (33). Der ausgebildete Industriekaufmann hat an der Fachakademie in Freiburg studiert. In den Seelsorgeeinheiten Sindelfingen und Künzelsau war er als Gemeindeassistent tätig. Nach der Beauftragung wird er weiter in Künzelsau im Dekanat Hohenlohe im Einsatz sein.

Gemeindereferenten werden vor allem eingesetzt im Religionsunterricht, in der Katechese, in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Familienseelsorge oder Seniorenarbeit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Naturdenkmal am Benkesberg erinnert an Munderkinger Ingenieur

Zum Gedenken an den 1887 gestorbenen, ehemaligen Vorsitzenden Guillaume Grellet pflanzte der Verschönerungsverein in Munderkingen die beliebte Sommerlinde am Benkesberg, die ein Naturdenkmal ist. weiter lesen