Ortschaftsrat sucht beste Strecke

|
Blick vom Schneckenhäule auf Frankenhofen mit der Augustenhöhe: Die behelfsmäßige Umfahrung soll unterhalb des Wohngebiets entlang eines Wegs zur Hüle führen und dann im Bereich Öschelbronn zurück ins Dorf.  Foto: 

Mit einem Ortstermin am Feldkreuz an der Straße nach Tiefenhülen beginnt heute um 17 Uhr die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats in Frankenhofen. Sie hat vor allem ein Thema: die Trassenführung für den Bau einer behelfsmäßigen Umfahrung für die Zeit, zu der die Ortsdurchfahrt beim zweiten Bauabschnitt vom Musikerheim bis Ortsende gesperrt sein wird. "Wir brauchen so ein Provisorium für den Schulbus, für die Anwohner, für die Versorger wie Post und Müllabfuhr sowie für die Andienung der Baustelle", sagt Ortsvorsteherin Jutta Uhl, der andere Verkehr werde großräumig umgeleitet.

Ortschaft und Stadtbauamt haben nach Angaben Uhls im Kontakt mit dem Amt für Flurneuordnung Varianten geprüft und sich letztlich für ein Provisorium ausgesprochen, das vom Feldkreuz Seele beginnt und unterhalb des Wohngebiets Augustenhöhe links oder rechts einer Hecke hinab zur Hüle führt und von dort wieder zum Dorfplatz in den Ort. Dafür spreche, sagt Jutta Uhl, dass die Schulkinder vom Bus aus über den beleuchteten hinteren Aufgang ziemlich sicher zur Schule kommen könnten. Und eine solche Trasse könnte später auch von der Flurneuordnung fürs neue Wegenetz übernommen werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

Kantorei Ehingen und Mitteldeutsches Kammerorchester konzertieren am 2. Dezember unter Leitung von Prof. Andreas Hartmann und Christoph Mehner in der evangelischen Stadtkirche. weiter lesen