NOTIZEN vom 31. Januar 2014

|

Kindergarten zu haben

Der ehemalige evangelische Kindergarten in Schelklingen soll in diesem Frühjahr verkauft werden. Das bestätigte Pfarrer Thomas Ströbel. Die Kirchengemeinde hat bei der Stadtverwaltung beantragt, dass das Gebäude auch für private Zwecke genutzt werden kann. Es gebe bereits Kaufinteressenten, sagt Ströbel. Es müsse sicher über eine Renovierung nachgedacht werden. Die Räume des ehemaligen Kindergartens seien aber sehr groß, zudem werde auch die große Außenfläche mit Bäumen mit verkauft. Auch die Lage des Gebäudes an der Schelklinger Mörikestraße sei sehr gut. Der ehemalige evangelische Kindergarten wird nicht mehr genutzt, nachdem die neue Kindertagesstätte "Bunte Welt" an der Schelklinger Alemannenstraße eröffnet hat. Es gibt eine entsprechende Vereinbarung zwischen Stadt und Kirchengemeinde. Der ehemalige Kindergarten steht derzeit leer. Die Schelklinger Stadträte sprechen in ihrer Sitzung am Mittwoch, 5. Februar, 18.30 Uhr, im Rathaus über den Antrag der Kirchengemeinde auf Umnutzung.

Gemeinderat tagt

Heroldstatt. Am Montag, 3. Februar, kommt der Heroldstatter Gemeinderat zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Nach der Bürgerfragestunde wird Bürgermeister Ulrich Oberdorfer zum Standesbeamten bestellt. Weitere Themen: Abschluss eines Bestattervertrages mit der Firma Bestattungen Schwenk aus Laichingen; Stellungnahme der Gemeinde zur Teilfortschreibung des Regionalplans der Region Donau-Iller (Nutzung der Windkraft); Haushaltsplan 2014 - Informatin über die Kennzahlen zum Verwaltungshaushalt sowie Beratung über das Investitionsprogramm 2014 bis 2019; Ergänzungswahl zur Verbandsversammlung des Zweckverbands Albwasserversorgungsgruppe VIII/IX; Bausachen.

Motorraddiebe aktiv

Ulm. Seit dem Wochenende sind aus Tiefgaragen am Eselsberg drei Motorräder gestohlen worden - alle drei waren durch Wegfahrsperren gesichert. Der Wert der drei Bikes beträgt insgesamt 58 000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen