NOTIZEN vom 15. Oktober 2013 aus Ehingen und Umgebung

|

Betrunken unterwegs

Ehingen - Die Polizei hat am Montagmorgen gegen 2 Uhr auf der Bundesstraße 311 zwischen Ehingen und Nasgenstadt einen betrunkenen Autofahrer kontrolliert. Den Verdacht, dass der 31-Jährige angetrunken ist, erhärtete ein Alkoholtest. Den Mann erwarten laut Polizei mindestens ein Monat Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld sowie vier Punkte in Flensburg.

Ökumenische Trauerfeier

Ehingen - Eine ökumenische Trauerfeier findet am Donnerstag, 17. Oktober, um 16.30 Uhr in der Martinskapelle auf dem Ehinger Friedhof statt. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, Eltern und Angehörige, die um ein tot geborenes oder gestorbenes Kind trauern. Die Abschiedsfeier gestalten Diakon Roland Gaschler und Pfarrerin Susanne Richter.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dichtender Förster aus Grundsheim will zum Denken anregen

An mehreren Romanen arbeitet Ingo Seifert, der sich in Grundsheim als Forst-Dienstleister selbstständig machen will. Der „Neigschmeckte“ schreibt für sein Leben gern Gedichte und rezitiert diese auch gern. weiter lesen