NOTIZEN vom 10. Mai aus Ehingen und Umgebung

|

Erlebnispfad Getreide

Alb-Donau-Kreis - Im Juni und Juli gibt es im Landratsamt in Ulm einen Getreide-Erlebnispfad für die Grundschulklassen 3 und 4. In jeweils drei Unterrichtsstunden geht es in Theorie und Praxis um die verschiedenen Getreidesorten. Inhalte sind Getreideanbau, der Weg vom Korn bis auf den Tisch, die Verwendung und Zubereitung von Getreide sowie die Rolle von Getreide in der Ernährung. Anmeldung beim Fachdienst Landwirtschaft im Landratsamt, Telefon: (0731) 1853175.

Jugendliche kochen

Alb-Donau-Kreis - Jugendliche von 12 bis 15 Jahren bereiten am Donnerstag, 31. Mai, von 10 bis 13 Uhr in einem Workshop ein Menü zu. Der Workshop wird vom Landratsamt in Kooperation mit dem Projekt "Gut drauf" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung veranstaltet. Anmeldung bis Freitag, 25. Mai, beim Fachdienst Landwirtschaft im Landratsamt unter Telefon: (0731) 1853098.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Scherben erzählen vom Mittelalter

Die archäologischen Grabungen auf der Baustelle der Volksbank bringen mittelalterliche Siedlungsstrukturen zum Vorschein und lassen Rückschlüsse auf den Alltag der Bewohner zu. weiter lesen