Noch zwei Tage animierendes Programm

Heute und morgen lockt das Internationale Trickfilm-Festival noch große und kleine Animationsfans mit einem sehenswerten Programm.

|
Zieht Massen an: Open-Air-Kino auf dem Schlossplatz.

Mit einer Reihe von Wettbewerben und Preisvergaben, Workshops, Präsentationen und Programm auf acht Leinwänden in Stuttgart und Ludwigsburg gehört das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart zu den weltweit wichtigsten Animations-Events.

Doch nicht nur die Branchen-Größen geben sich ein Stelldichein, auch fürs breite Publikum wird viel Attraktives geboten - heute, Samstag, und morgen, Sonntag, noch jeweils von früh bis spät.

Der Internationale Wettbewerb ist die Königsklasse. Am Wochenende laufen die Teile vier (Samstag, 11 Uhr, Metropol 2) und fünf (Samstag, 21 Uhr, Gloria 1 sowie Sonntag 11 Uhr, Metropol 2).

Ebenso sehenswert ist die Reihe "Young Animation" mit Werken von Filmstudenten (letzter Teil: Samstag, 19 Uhr, Gloria 2). Bereits ab sechs Jahren geeignet sind die "Tricks for Kids" (täglich 14.30 Uhr, Metropol 1). Langfilme aus aller Welt sind in den Reihen "AniMovie" und "AniMovie Kids" zu sehen.

Einige Highlights des Wochenendes: "Die besten Filme aus Baden-Württemberg" laufen heute, Samstag, 15 Uhr, im Gloria 2, um 17 Uhr findet die Deutschlandpremiere des Hollywood-Films "Der Lorax" (Gloria 1) statt. Der Filmwissenschaftler Rolf Giesen spricht zur gleichen Zeit im Metropol 3 über "Animation unterm Hakenkreuz", eine "Kultnacht" mit animierten Musikvideos findet von 23 Uhr bis in die frühen Morgenstunden im Gloria 1 statt. "Best of Tricks for Kids" wird morgen, Sonntag, 15 Uhr, im Caligari Ludwigsburg gezeigt, im "Café Le Théatre" findet täglich von 13 bis 15 Uhr der Filmemacher-Talk statt, und der "Festival Garden" auf dem Schlossplatz bietet jeweils ab 14 Uhr Open-Air-Programm. Feierlicher offizieller Ausklang des Festivals ist morgen, 20 Uhr, die große Preisverleihung im Gloria 1. Mehr Infos www.itfs.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahn geht in die Offensive

Ein Krisenstab soll die Probleme bei der Donautalbahn beheben. Vor allem Berufspendler und Schüler hatten zu leiden. weiter lesen