Neue Zeiten und neue Linien an Samstagen

Mit dem Fahrplanwechsel er- geben sich für den Raum Ehingen einige Änderungen im Zugverkehr. An Samstagen wird das Bus-Angebot erweitert.

|

Im Gebiet des Donau-Iller-Nahverkehrsverbunds (DING) tritt am Sonntag, 9. Dezember, der neue Fahrplan in Kraft.

Änderungen auf der Schiene: Der Regionalexpress mit Ankunft um 5.54 Uhr in Ulm hält aufgrund fehlender Nachfrage nicht mehr in Allmendingen und Gerhausen, dafür aber in Blaustein, teilt der Verbund mit. Zur Vermeidung von Folgeverspätungen erhalte der Regionalexpress 22325 geänderte Fahrzeiten und komme in Ulm um 6.42 Uhr an (bisher 6.44 Uhr). Abfahrt in Ehingen war bisher 6.14 Uhr, künftig fährt der Zug um 6.12 Uhr ab.

Abends wird, teilt der Verbund weiter mit, wieder die Regionalbahn um 19.35 Uhr ab Ulm nach Ehingen eingesetzt. Die Regionalbahn um 20.36 Uhr ab Ulm entfällt. Die Regionalbahn, die um 21.17 Uhr Ulm verlässt, hält zusätzlich in Gerhausen und in Schmiechen.

Änderungen im Nachtbusverkehr: Die Spätbusse auf der Linie 21 Ulm-Erbach-Ehingen starten ab Ulm ZOB nun um 0.40 Uhr und 2.30 Uhr (gilt in den Nächten Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag). Ab der Haltestelle Erbach Apotheke besteht die Möglichkeit, mit dem neuen Ruftaxi (Linie 231) nach Bach und Ringingen zu fahren.

An Samstagen wird das Fahrtenangebot der Linie 231 erweitert. Es verkehren tagsüber zwei zusätzliche Rufbusse, die jeweils in Lastrichtung auf die Zugzeiten am Bahnhof Erbach abgestimmt sind. Von Montag bis Freitag wird im Spätverkehr ebenfalls eine zusätzliche Fahrt ab Erbach nach Ringingen angeboten. Bei Bedarf verkehren die Busse weiter nach Niederhofen, Altheim, Schwörzkirch und Blienshofen.

Auf der Linie 320 (Ehingen- Munderkingen-Obermarchtal) werden an Samstagen künftig pro Richtung vier Fahrten angeboten. Die Buszeiten sind in Ehingen und in Munderkingen auf die Abfahrtszeiten der Donautalbahn abgestimmt.

Ab dem ZOB Biberach wurde auf Wunsch des Einzelhandels die bisherige Abfahrtszeit der Linie 318 von 18 Uhr auf 18.12 Uhr verschoben. Somit besteht für Menschen, die bis 18 Uhr arbeiten, eine Möglichkeit zur Heimfahrt in Richtung Schemmerhofen und Ehingen.

Info Verbundfahrplan und Bereichsfahrpläne gibt es in den Rathäusern, an Bahnhöfen (nur dort, wo Kunden bedient werden) sowie bei den Verkehrsunternehmen. www.ding.eu

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Abbruchhaus in Lauterach

In Lauterach hat es am Mittwoch in einem Haus gebrannt, das abgebrochen werden soll. Die Ursache ist noch unklar. weiter lesen