Musik aus Frankenhofen

|

Neue Kompositionen und Klassiker der Blasorchester-Literatur spielt der Musikverein Frankenhofen bei seinem Jahreskonzert morgen, Sonntag, 13. April, in der Ehinger Lindenhalle. Die Jugendkapelle, erstmals geleitet von Regina Bolach, wird den Abend mit den Stücken "Young Life" und "Hadrians Wall" eröffnen. Den zweiten Teil bestreitet das Aktivenorchester unter Leitung von Dirigent Josef Uhl. Nach dem "The Flight of the Piasa" folgt die "Suite from Hymn of the Highland". Nach Ehrungen und Pause folgen die Stücke "At the break of Gondwana" und "Ye Banks and Braes OBonnie Doon". Schauspielerin Veronika Uhl wird in einem Medley in die Rolle des Charlie Chaplin schlüpfen. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass von 18 Uhr an, es gibt keine nummerierten Plätze.

Info www.musikverein-frankenhofen.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eröffnung des 31. Ehinger Weihnachtsmarktes

Auf Schneeflocken mussten die Besucher zur Eröffnung des 31. Ehinger Weihnachtsmarktes verzichten, dafür tanzten fröhliche Frösche auf der Bühne. Und der riesige Weihnachtsbaum erstrahlte. weiter lesen