Mit Sonderzug zum Fest nach Marbach

|

Anreise Für die Anreise

am Sonntag, 18. Mai, zu den Aktivitäten im und um das Haupt- und Landgestüt Marbach wird die Anfahrt mit Bus und Bahn empfohlen. Für die Besucher sind verschiedene Sonderlinien eingerichtet, mit denen alle drei Gestütshöfe gut zu erreichen sind.

Sonderfahrten Zahlreiche Sonderfahrten der Schwäbischen Alb-Bahn verbinden die Gestütshöfe Marbach und Offenhausen mit den Bahnhöfen in Münsingen und Engstingen. Der Zug, Abfahrt Ulm 9.05 Uhr, Schelklingen ab 9.38 Uhr, Münsingen ab 10.25 Uhr, Marbach an 10.38 Uhr, hat 240 Sitzplätze, ein Drittel mehr als sonst. Außerdem fährt der letzte Zug nach Ulm am Sonntag nicht wie üblich um 16.05 Uhr in Münsingen ab, sondern erst um 17.50 Uhr. Alle Fahrpläne im Internet unter www.bahnhof-muensingen.de

Parken Parkmöglichkeiten stehen in Münsingen und Engstingen mit direktem Bahn-Shuttle vom Bahnhof Münsingen und Engstingen zum Bahnhof Marbach zur Verfügung. Auf allen drei Gestütshöfen sind Parkmöglichkeiten ausgeschildert.

Die Landesstraße 249 zwischen Gomadinger See und Landesreitschule Marbach wird gesperrt sein. Neben den bestehenden Besucherparkplätzen in Marbach wird zusätzlich ein Parkplatz an der Landesstraße 230 zwischen Steingebronn und Münsingen, etwa 1,5 Kilometer oberhalb des Gestütshofs, eingerichtet. Der Fußweg führt durch das Gestütsgelände zum Gestütshof Marbach, alternativ steht ein kostenloser Bus-Shuttle zur Verfügung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Digitalisierung: Autonomie bewahren als Ziel

Wie sollte der Mensch den Auswirkungen der Digitalisierung auf sein Leben begegnen? Dieser Frage widmete sich ein kirchliches Forum. weiter lesen