Mit Plastikdeckeln gegen Polio

Säckeweise Plastikdeckel hat der Rotary Club Ehingen/Alb-Donau bereits gesammelt. Nun geht die Aktion gegen Kinderlähmung weiter.

|
Die Rotarier sind dankbar für das gute Zwischenergebnis. Die Aktion gegen Kinderlähmung geht nun weiter.  Foto: 

. 550 Kilogramm Plastikdeckel sind bis Ende Dezember bei der Aktion "End Polio Now" des Rotary Clubs Ehingen/Alb-Donau zusammengekommen. Das sind rund 275 000 Stück mit denen etwa 500 Impfstoffe gegen Kinderlähmung finanziert werden können, teilt Dr. Jörg Abigt mit.

Nicht nur die Klasse 6b aus Obermarchtal, die Jugendmusikkapelle Frankenhofen, die Damengymnastikgruppe der TSG "Fit ab 50" und verschiedene Kindergartengruppen sondern auch Einzelpersonen, Familien und weitere Gruppen seien der Anregung der Ehinger Rotarier vom Oktober 2015 gefolgt und haben Hartplastikdeckel etwa von Flaschen und Tetrapacks gesammelt.

Mit dem Ziel Polio auszurotten, haben sich mehrere Organisationen zu der Global Polio Eradication Initiative (GPEI) zusammengeschlossen, der neben anderen Partnern auch Rotary angehört. Die Zahlen sprechen für sich: Weltweit wurden bis zum 31. Dezember 2015 nur noch 70 Fälle, in Afghanistan 19 und in Pakistan 51, registriert. 322 Fälle waren es 2014 und zu Beginn der Initiative im Jahr 1989 wurden noch 350 000 Fälle registriert, teilt Abigt mit. "Aber mit diesen 70 Fällen besteht besonders bei dem immer mehr zunehmenden Reise- und Migrationsaufkommen auf der gesamten Erde immer noch eine Ansteckungsgefahr für ungenügend Geschützte in aller Welt." Deshalb werden die Ehinger Rotarier sich weiter an dem gemeinsamen Kampf gegen Polio beteiligen. So wird auch die Sammelaktion weitergehen, zumal auch bei allen bisherigen Sammelstellen weiterhin die Möglichkeit besteht, Plastikdeckel abzuliefern.

Info Sammelstellen in Ehingen im Toom-Baumarkt, in den Getränkemärkten Finkbeiner, bei Juwelier Bayrl-Mittl und in der Kinderarztpraxis Berken, Schaudt und Terpeluk; in Munderkingen in der Dom-Mühle und im Diakonieladen in Blaubeuren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Seniorenreisen: Wo sich Freundschaften entwickeln

Senioreneisen sind ein boomendes Segment, auf das sich die Ehinger Firma Bottenschein spezialisiert hat. weiter lesen