Mehr Inhalt und Übersicht

|
So sieht die Startseite der neuen Griesinger Homepage aus. Screenshot

Übersichtlicher, mit mehr Inhalt, der einfacher zu finden ist, und nicht zuletzt auch optisch ansprechender: So sieht die neue Homepage der Gemeinde Griesingen aus, die jetzt erstellt wurde. Sie löst die alte, seit neun Jahren bestehende Gestaltung ab.

"Es war viel Arbeit für unsere Mitarbeiterin Waltrud Spada und einige Vereinsvertreter", sagte Bürgermeister Ulrich Oberdorfer am Donnerstag im Gemeinderat. Ein paar kleinere Korrekturen stünden jetzt noch an, bevor die Internetseite ihre endgültige Fassung hat.

Die Navigation soll nun viel einfacher gehen als bisher. Über die vier Hauptpunkte "Gemeinde Griesingen", "Rathaus & Gemeinderat", "Bildung & Kultur" sowie "Gewerbe & Handel" kommt der Besucher schneller zu den gewünschten Informationen. Die neuen Seiten sind auch barrierefrei aufgebaut, das heißt, die Website kann in synthetische Sprache umgewandelt oder in Blindenschrift angezeigt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Abbruchhaus in Lauterach

In Lauterach hat es am Mittwoch in einem Haus gebrannt, das abgebrochen werden soll. Die Ursache ist noch unklar. weiter lesen