Lachen mit Hannes und dem Bürgermeister

|
Als "Hannes und der Bürgermeister" traten in Gamerschwang Josef Diesch (rechts) und Josef Stiehle auf.  Foto: 

"Drunt in der schönen Au, stoht a Birnbaum, schau schau", sangen Ortsvorsteher Josef Stiehle und Josef Diesch beim Ball der Vereine im Gamerschwanger Dorfgemeinschaftshaus. Das Duo amüsierte die Besucher mit einem "Hannes und der Bürgermeister"-Sketch, bei dem natürlich das obligatorische Schnäpsle nicht fehlen durfte. Heidi Nothacker moderierte den fasnachtlichen Sketch-Reigen, bei dem sich von den Wanderfreunden über die Feuerwehr und den Landfrauen bis zum Obst- und Gartenbauverein alle örtlichen Vereine engagiert haben.

Die Höllgrabenhexen hatten den Ball eröffnet und sprangen durch die Zuschauerreihen. Mit einer Polonaise sorgten die Narren für Stimmung. Die Landfrauen traten mit dem "aber i woiß"-Song wahlweise in Bade- und im Pelzmantel auf. Sabrina Sameisla und Sonja Kneer spielten zwei Damen im Zug und die Jungs der Feuerwehr trafen sich in einem "feinen" Lokal, in dem nicht nur die Tischdecke sehr zu wünschen übrig ließ. Johannes Simling, Michael Schorm und Josef Kiefer spielten den Sketch mit der fetten Spinne in der Suppe. Zum Problem des Cholesterinspiegels hatten Anita Winter und Marianne Traub Wissenswertes beizutragen. Den Schluss machten beim Ball der Vereine die vier Festdamen vom Gesangsverein mit ihrem Sketch über singende Schwäne.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2015 in der Region

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen