Kurt Hipper ist neuer Kassierer

Ausflüge und Auftritte haben das Sportprogramm der Sportplatzflöhe, einer Abteilung der Sportfreunde Kirchen, bereichert. Neu ist der Kassenwart.

|

Die "Sportplatzflöhe" Kirchen haben in ihrer Abteilungsversammlung einen neuen Kassierer gewählt: Kurt Hipper löste Sabine Stoll ab, die 16 Jahre im Amt gewesen war. Dies berichtet Iris Haberbosch. Beisitzerin Siggi Schrode legte ihr Amt nieder, bleibt aber als Übungsleiterin im Ausschuss. Der Ausschuss besteht somit aus Abteilungsleiterin Iris Haberbosch, Stellvertreterin Johanna Saum, Schriftführerin Andrea Hauler, Kassierer Kurt Hipper, Beisitzer Manuela Seebauer, Susanne Figel und Steffi Springer sowie die Kassenprüferinnen Ulrike Hirschle und Karin Renz.

Abteilungsleiterin Iris Haberbosch berichtete von den Aktivitäten wie Ausflüge und Auftritte. Die Übungsleiterinnen Johanna Saum, Siggi Schrode, Steffi Springer und Iris Haberbosch berichteten von den sportlichen Aktivitäten. Harald Kiem, stellvertretender Vorsitzender des Hauptvereins, bedankte sie für die gute Zusammenarbeit.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Chillige Hunde und viel Kopfkino: Neue Wörter des Duden in Ehingen abgefragt

Der neue Duden ist da, scheint aber ein Ladenhüter zu werden. Die SÜDWEST PRESSE hat in Ehingen an einigen Stellen die neuen Wörter abgefragt, mit amüsanten Ergebnissen. weiter lesen