Kunst, Musik, Theater

|

Musical und Dia-Show

Schelklingen - "Schwein gehabt" lautet der Titel des Sommer-Musicals, das die Heinrich-Kaim-Schule in Schelklingen in der kleinen Schulturnhalle aufführt. Heute, Dienstag, 14. Juli, ist um 14 Uhr Premiere. Weitere Aufführungen sind am Mittwoch und Donnerstag, 15. und 16. Juli, jeweils 19 Uhr. Die breite Öffentlichkeit ist eingeladen. Am Donnerstag findet anschließend noch eine "After-Singspiel-Party" mit Bewirtung statt. Mitwirkende sind die Theater-AG, der Chor sowie das Orchester der Schule. Ebenfalls in der Schulturnhalle präsentiert Fritz Aigner am Freitag, 17. Juli, 19 Uhr, seine neue Dia-Show "Schelklingen - eine Stadt stellt sich vor" in Zusammenarbeit mit der Schule und dem Förderverein der Schule. Eintritt frei, Spenden kommen dem Förderverein zugute.

Open-Air im Lautertal

Anhausen - Ein Open-Air-Konzert mit Rock- und Pop-Musik ist am Freitag, 17. Juli, in Anhausen im Großen Lautertal (am Minigolfplatz) geboten. Von 19 Uhr an sorgt die Band "Die2" für Live-Musik. Eine Hörprobe gibt es unter www.steinreich-an-der-lauter.de

Faszination Weide

Untermarchtal - Mit Hilfe des Naturprodukts Weide entstand einst eines der ältesten Handwerke, das Korbflechten. Und weil das Material so vielseitig einsetzbar und bestens formbar ist, heißt der Titel einer Ausstellung im Infozentrum Untermarchtal mit Martha Gaibler zum Thema auch "Faszination Weide". Die Ausstellung bietet eine Auswahl an Flechtmöglichkeiten mit Weide vom traditionellen Holzkorb über Chaosgeflechte bis zu kreativen Formen. Eröffnung ist am Freitag, 17. Juli, um 18 Uhr. Die Ausstellung geht bis Freitag, 31. Juli. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag von 13.30 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Party in der Villa Max

Ehingen - Die Villa Max lädt am Freitag, 17. Juli, 21 Uhr, zur "Party Nacht 2015" mit zwei Ehinger Bands. Zu Beginn heizen "Angry Moses" ein. Tobias Ulrich, Nathanael Kelemen, Ottmar Bauschatz und Markus Frey sorgen für "Southern Rock aus dem Herzen Ehingens". Anschließend lässt es die Ehinger Party-Cover-Rock-Band "Corps" so richtig krachen.

Beatlesklänge und Kabarett

Erbach - Die Erbacher Seebühne ist noch bis 25. Juli geöffnet. Am Freitag, und Samstag, 17. Juli und 18. Juli, heißt es von 20 Uhr an "Beatles on Bord". Die Comedycals standen bereits 2014 auf der Seebühne. Am Sonntag, 19. Juli, 20 Uhr, geben sich die vier Kabarettisten von "Querfeldein" die Ehre. Karten unter www.theater-erbach.de oder Telefon: : (0731)4036633.

Gospelkonzert in der Kirche

Munderkingen - Am Freitag, 17. Juli, findet in der Christuskirche in Munderkingen ein Gospelkonzert statt. Beginn ist um 19 Uhr. Die Leitung hat Bettina Gilbert.

Party mit "Pink Panther"

Blaubeuren - Das Café "Zum fröhlichen Nix" in Blaubeuren feiert am Samstag, 18. Juli, 16 Uhr, seinen 6. Geburtstag mit einer Hinterhof-Party. Live-Musik gibt es dabei von Kaeppe's "Pink Panther Band", den Ulmer Gitarristen Uwe Neuer und Michl Zocher sowie der "Feschtagsmusik". Für zauberhafte Stimmung sorgt der Magier Marvin Schmid. Für Bewirtung ist gesorgt.

Blasmusik im Klosterhof

Ehingen - Vor genau fünf Jahren trafen sich am Ehinger Johann-Vanotti-Gymnasium zehn junge Musiker, um gemeinsam unter dem Namen "Ehgnerländer" böhmisch-mährische Musik zu machen. Heute bestehen die "Ehgnerländer" aus stolzen 20 jungen Frauen und Männern aus den unterschiedlichen Musikvereinen der Region, sind sehr erfolgreich und ein Beweis, dass sich gute Orchesterarbeit und beschwingte Unterhaltung keineswegs ausschließen. Anlässlich des 5. Geburtstags veranstaltet die Kapelle am Samstag, 18. Juli, 19 Uhr, die "Ehgnerländer Sommernacht" in Kooperation mit dem Kulturamt im Außenhof des Franziskanerklosters (bei Regen in der Lindenhalle). Im Mittelpunkt steht die Musik, die Gruppe möchte aber auch ihre Entwicklung dem Publikum näher bringen.

Abschluss der Orgelakademie

Obermarchtal - Im Rahmen der vierten Stuttgarter Orgelakademie lädt die Stuttgarter Musikhochschule ein, die reichhaltige Orgellandschaft in Verbindung mit der süddeutschen Lebenskultur kennenzulernen. Zum Abschluss geben Dozenten und Studenten am Sonntag, 19. Juli, 20 Uhr, an der Holzhey-Orgel im Obermarchtaler Münster ein Konzert mit Werken von Bach, Couperin, Reger und anderen. Einst waren ein reiches landwirtschaftliches Umfeld und die tiefe Volksfrömmigkeit der fruchtbare Boden, auf dem die zahlreichen Klöster und Kirchen des süddeutschen Barock sprossen - der architektonische und spirituelle Rahmen der großen historischen Orgeln. Eintritt frei.

Canzonen und Arien

Ehingen - . Von Liebe und Feuer, Sehnsucht und Abschied erzählen die Lieder, Canzonen und Arien, die Merva Barnea und Markus Munzer-Dorn zu einer sommerlichen Serenade zusammengefasst haben. Zu hören ist sie im Rahmen des Ehinger Musiksommers am Sonntag, 19. Juli, 16 Uhr, im Innenhof des Franziskanerklosters (bei Regen im Ernst-und-Anna-Rummler-Saal). Die aus Tel Aviv stammende Sopranistin schlägt einen Bogen von den Gesängen der Sepharden aus dem mittelalterlichen Andalusien bis zu den temperamentvollen Canzoni von Durante, Gordigiani, Leoncavallo und anderen. Als einfühlsamer Begleiter und Solist wirkt der Ulmer Gitarrist, Komponist und Theatermusiker Munzer-Dorn.

Märchen am Klosterbrunnen

Blaubeuren - Der Blaubeurer Erzähler Kolja setzt am Sonntag, 19. Juli, seine Reihe "Märchen am Klosterbrunnen in Blaubeuren" fort. Beginn ist um 19 Uhr. Näheres im Internet unter www.maerchenwirkstatt.de

Schwörmontag in Ulm

Am Montag, 20. Juli, verwandelt sich die Stadt Ulm wieder zur großen Partymeile. Es ist Schwörmontag mit Schwörrede, Nabada und jeder Menge Live-Musik. Bereits am Sonntag, 19. Juli, stehen im Rahmen der Schwörwoche "Die Fantastischen Vier" auf dem Münsterplatz auf der Bühne. Näheres zum Programm unter www.schwoermontag.com

Lustiges im Naturtheater

Hayingen - Rund ums Glück drehen sich die beiden Theaterstücke im Naturtheater Hayingen: "Romm ond nomm . . . Neues Spiel, neues Glück" ist eine kurzweilige Komödie für Erwachsene, die bis zum 6. September immer samstags um 20 Uhr sowie sonntags um 14.30 Uhr gezeigt wird; "Glückskind Felix" ist ein lustiges Theaterstück nach den Gebrüdern Grimm für die ganze Familie, das bis 15. August jeden Samstag um 14.30 Uhr aufgeführt wird. Karten-Vorverkauf: Telefon: (0180)5050286.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Einheit für Frieden und Währung

EU-Kommissar Günther Oettinger beleuchtet beim gut besuchten CDU-Dämmerschoppen in Ehingen die aktuelle Europapolitik und Weltlage. weiter lesen