Kunst, Musik, Theater

|

Literarischer Salon

Ehingen - . "Feste und Feiern" lautet das aktuelle Programm des Literarischen Salons. In beiden Romanen, die am Mittwoch, 28. Oktober,19.30 Uhr, in der Stadtbücherei in Ehingen besprochen werden, geht es um die Vorbereitungen und Feierlichkeiten zu einem 80. Geburtstag: "Houwelandt" von John von Düffel und "Die geheimen Leben der Schneiderin" von Angelika Waldis. Zum Abschluss werden neue Medien der Stadtbücherei vorgestellt.

Benefizkonzert in Ehingen

Ehingen - . Ein Benefizkonzert des Lions-Clubs Ehingen/Alb-Donau mit dem Heeresmusikkorps Ulm findet am Donnerstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr in der Lindenhalle in Ehingen statt. Der Erlös des Benefizkonzerts geht an die Hospizgruppe Ehingen und an den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm. Tickets im Vorverkauf gibt es im Ehinger Buchladen, in der Sparkasse und in der Raiffeisenbank Ehingen: 10 Euro und ermäßigt für Schüler und Studenten 8 Euro. Sollten noch Karten übrigbleiben, gibt es sie an der Abendkasse für 12 Euro.

Unterricht mit Clown

Ehingen - . Eine Englischstunde mit Clown für Kinder ab fünf Jahren gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 10.30 Uhr in der Lindenhalle. Professor English Clown ist halb Englischlehrer, halb Clown. Eine Produktion von und mit Achim Sonntag. Karten gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle der SÜDWEST PRESSE, Telefon: (07391) 582 23.

Vom Pathos des Gebens

. "Vom Pathos des Gebens - Die Bilderwelt des Frans Francken" heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum der Brotkultur in Ulm, die noch bis Sonntag, 1. November, zu sehen ist. Am Donnerstag, 29. Oktober, 19 Uhr, führt Dr. Andrea Schmidt durch die Sonderausstellung.

"Schneetreiben"

Schelklingen - . Seit fast fünf Monaten bereiten sich die Darsteller des Theatervereins in Schelklingen unter der Regie von Sabine Witt auf die Aufführung der schwäbischen Komödie "Schneetreiben" von Georg Ludy vor. Im Stück will die Wirtin der etwas heruntergekommenen Pension "Himmelstörle" wieder etwas Schwung in ihren Betrieb bekommen. Sie arrangiert "Blind Dates" für Gäste, die ein pikantes Erlebnis suchen. Doch schon bei den ersten Gästen geht dies gehörig schief. Am Freitag, 30. Oktober, 20 Uhr, ist Premiere in der Sporthalle der Heinrich-Kaim-Schule. Die Einnahmen der Premiere kommen dem Förderverein der Schule zugute. Eine weitere Vorstellung ist am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr.

Beleuchtete Holzkunst

Schelklingen - . In eine Welt der beleuchteten Holzkunst von Uwe Köhle können Besucher in der fünften Lichterloh-Ausstellung eintauchen. Zu sehen sind die Werke am Samstag, 31. Oktober, von 18 Uhr an in der Marktstraße 11, in Schelklingen. Es gibt einen Sektempfang.

Ich bin nicht süß . . .

Herrlingen - . Die Theaterei Herrlingen zeigt am Freitag, 30. Oktober, und am Samstag, 31. Oktober, jeweils um 20 Uhr, das Stück "Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker" von Renate Bergmann und mit Anke Siefken. Ticketvorbestellung unter: Telefon: (0731) 268177.

Konzert mit Angelika Luz

Ehingen - . Zwischen Tradition und Moderne, zwischen Oper, Operette und Neuem Musiktheater liegt das weite künstlerische Feld, in dem sich die aus Ehingen stammende Sopranistin und Hochschulprofessorin Angelika Luz seit vielen Jahren bewegt. Am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr, gibt Angelika Luz im Franziskanerkloster ein Konzert. Am Klavier wird sie von Robert Bärwald begleitet. Karten gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle der SÜDWEST PRESSE, Telefon: (07391) 582 23.

"Kinda Like" im Kreuz

Obermarchtal - . "Ein Muss für alle Vintage-Rockfans", kündigt das "Kreuz" in Obermarchtal an. Am Samstag, 31. Oktober, Einlass 20 Uhr, spielen "Kinda Like" Musik von Black Sabbath, Kiss, Nirvana, Foo Fighters und vielen anderen. Die Tickets kosten 10 Euro. Weitere Infos unter www. kreuz-obermarchtal.de

"Wurst statt Käse"

Öpfingen - . Musik allein ist den vier Herren von Mistcapala in ihrem Programm "Wurst statt Käse" zu wenig. In ihrem Kabarettprogramm bieten Armin Federl, Vitus Fichtl, Tom Hake und Tobias Klug aus Landsberg am Lech freche Texte und überraschende Erkenntnisse. Das Männerquartett Mistcapala gastiert am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr, im Kulturraum in Öpfingen. Die Karten zum Vorverkaufspreis von 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, gibt es im Bürgermeisteramt Öpfingen, Telefon: (07391) 70840, sowie an der Abendkasse für 14 Euro.

Krippen aus Europa

Oberstadion - . In der achten Sonderausstellung im Krippenmuseum in Oberstadion werden 80 Krippen aus 24 europäischen Ländern zu sehen sein. Zu verdanken sei dies dem Sammlerschatz von Sieglinde und Udo Hergesell aus Neunkrichen-Seelscheid. Die Sonderausstellung "Krippen aus Europa - von Finnland bis Malta" startet am Sonntag, 1. November, und das Museum im Dorfkern ist bis 28. November 2015 von Mittwoch bis Sonntag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Sonntags werden um 14.30 Uhr offene Führungen zum Preis von 1,50 Euro angeboten. Vom 29. November bis einschließlich 31. Januar 2016 öffnet das Krippenmuseum dann täglich von 14 bis 17 Uhr seine Pforten, sonn- und feiertags ist das Museum bereits von 11 Uhr an geöffnet. Abendmusik zur Reformation

Münsingen - In der Martinskirche Münsingen findet am Samstag, 31. Oktober, 18 Uhr, eine Geistliche Abendmusik zur Reformation statt. Der Kirchenchor Trailfingen und der Posaunenchor Münsingen gestalten diese Abendmusik zum Gedenken an den Anschlag der 95 Thesen durch Martin Luther. Unter anderem erklingt das Lutherlied "Ein feste Burg ist unser Gott". Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Renovierungsarbeiten an der Martinskirche und Andreaskirche Trailfingen wird gebeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hauptversammlung der Kunstfreunde: Gut fürs Ansehen der Stadt

Bei der Hauptversammlung der Kunstfreunde berichtet die Vorsitzende Anne Linder über die positive Entwicklung der städtischen Galerie: steigende Besucherzahlen und viel Zuspruch. weiter lesen