Konfetti-Gespann und Pyramide erfreuen

Die Narrenzunft "Riaddeifl" aus Kirchbierlingen hat in der Hauptversammlung geehrt: für elfjährige Mitgliedschaft und für vollständige Teilnahme.

|
Bernd Seifert, Christine Seifried, Tobias Dolpp, Ricarda Albinger, Andreas Ruß und Florian Kurz waren an allen Veranstaltungen der "Riaddeifl" dabei. Privatfoto

Mit einer großen Anzahl an Mitgliedern war die Narrenzunft "Riaddeifl" aus Kirchbierlingen an 21 Veranstaltungen beteiligt, erfuhren jetzt die 33 anwesenden Mitglieder in der Hauptversammlung der Zunft von ihrem Zunftmeister Michael Bausenhart. Mit dem Gespann aus Konfettiwanne und Zugmaschine sowie einer Pyramide hätten die Narren dabei auf sich aufmerksam gemacht.

Lobend erwähnte der Zunftmeister die Zusammenarbeit im Vorstand, die ihn stets unterstützt habe. Finanziell stehe die Narrenzunft gut da, sagte Kassiererin Monika Berger. Deshalb werde der Eigenbeitrag, den die Narren für die Busfahrten entrichten müssen, in der kommenden Saison gesenkt.

Als Mitglieder wurden einstimmig Christine Seifried, Johanna Schirmer und Fabian Philipp, die ihr Probejahr abgeschlossen haben, bestätigt. Sein Probejahr beginnt nun Neumitglied Daniel Maier.

Für elf Jahre Mitgliedschaft wurde Alexandra Rapp geehrt, ebenfalls Siege Schnitzer und Alexander Schnautz, die jedoch an der Versammlung nicht teilnahmen. Besonders gefreut hat sich der Zunftmeister über sechs Mitglieder, die es geschafft haben, zu allen Terminen anwesend zu sein. Diese erhielten zur Belohnung einen besonderen Becher mit Namen und einer "Hundert-Prozent-Aufschrift". Auch in diesem Jahr wird es ein Grillfest geben: am 25. August in Volkersheim.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mildes Urteil für Anton Schlecker?

Der Richter will einige Vorwürfe gegen den Ex-Drogeriemarktkönig fallenlassen. Das würde das mögliche Strafmaß deutlich verringern. weiter lesen