KIRCHLICHES LEBEN vom 23. Mai 2014

|

Diakon aus Argentinien

Ehingen - Die weltweite Ökumene ist am Sonntag, 25. Mai, um 10.45 Uhr zu Gast im Gottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum am Wenzelstein. Diakon Ricardo Schlegel aus Buenos Aires kommt anlässlich der Übergabe des "Brotpreises Baden-Württemberg 2013" nach Deutschland. Mit diesem zeichnet "Brot für die Welt" erstmals die besten Aktionen aus, die auf Themen der weltweiten Gerechtigkeit aufmerksam machen. Die Verleihung findet am morgigen Samstag in Stuttgart statt. Schlegel wird begleitet von Pfarrer Ralf Häußler vom Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung der evangelischen Landeskirche in Stuttgart und stellt die Arbeit mit Kindern aus Slums in Württemberg vor. Er ist Leiter der Freiwilligenprogramme am Rio de la Plata. Der 48-Jährige ist Vater von zwei Töchtern und studierte Lehramt und Theologie. Ehrenamtlich hat er von Anfang an das Freiwilligenprogramm aufgebaut und begleitet. "Brot für die Welt" fördert die Arbeit der evangelischen Kirche am Rio de la Plata mit Kindern und Jugendlichen in der armen Vorstadt La Esperanza der argentinischen Hauptstadt.

Erstkommunion-Ausflug

Schelklingen - Die Sinn-Welt im Jordanbad Biberach ist Ziel des Ausflugs der Erstkommunionkinder der katholischen Seelsorgeeinheit Schelklingen am Samstag, 12. Juli. Wer mitfahren möchte, sollte sich bis Sonntag, 25. Mai, anmelden.

Faltblatt zur Dreifaltigkeit

Ulm/Ehingen - 150 Gläubige gehen aktuell mit dem "Faltblatt zur Dreifaltigkeit" einen bewussten Weg zum Pfingstfest. Dabei helfen Impulse für die sieben mal sieben Tage zwischen Ostern und dem Fest der Ausgießung des Geistes, berichtet das Dekanat Ehingen-Ulm. Mit der Meditationsvorlage werden den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten an die Hand gegeben. Am Montag, 26. Mai, gibt es von 15 bis 16.30 Uhr in der Dekanatsgeschäftsstelle in Ulm, Olgastraße 137, als neues Element des Glaubensprojekts ein meditatives Malen mit dem Faltblatt unter dem Motto "Ein Nachmittag für ein wenig Ruhe im Getue". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Faltblatt ist erhältlich bei der Dekanatsgeschäftsstelle, Telefon: (0731) 9206010, E-Mail: dekanat.eu@drs.de.

Sternwallfahrt

Munderkingen - Die katholische Seelsorgeeinheit Donau-Winkel feiert an Christi Himmelfahrt, 29. Mai, 10 Uhr, einen gemeinsamen Festgottesdienst in Unterstadion. Abmarsch zur Öschprozession (Sternwallfahrt) ist um 8.15 Uhr vor der Kirche Emerkingen. Parallel zum Gottesdienst wird um 10 Uhr im Gemeindesaal ein Kindergottesdienst gefeiert. Nach dem Gottesdienst gibt es wieder ein Spanferkelessen im Gemeindesaal.

Gottesdienst im Grünen

Rottenacker - An Christi Himmelfahrt, 29. Mai, feiert die evangelische Kirchengemeinde Rottenacker mit Pfarrer Bruno Schneckenburger und den Kirchengemeinden Munderkingen und Ehingen um 9.30 Uhr einen Gottesdienst im Grünen am "Tiefen Brunnen". Danach bewirten die Konfirmadenväter und neuen Konfirmanden. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die evangelische Kirche verlegt und die Bewirtung ins Gemeindehaus. Der Erlös kommt der Konfirmandenarbeit zugute.

Dekanatsmännerwallfahrt

Ulm/Ehingen - Die Dekanatsmännerwallfahrt am Sonntag, 1. Juni, in Oberelchingen steht unter dem Leitwort "Mit Christus Brücken bauen". Start ist um 5.45 Uhr beim Bildstöckle in der Thalfinger Straße. Bei einem kurzen Stationenweg hinauf zur Klosterkirche geben Dr. Bernhard Fritzenschaft und Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel Impulse für den Glauben im Alltag. Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier aus Augsburg predigt in der Messe in der Klosterkirche um 6.30 Uhr. Der Brückenbauingenieur Dietmar Gerner referiert beim anschließenden Weißwurstfrühstück mit eindrucksvollen Bildern aktueller Projekte. Ende ist gegen 9.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen