Kabarett und viel Musik

Exkursionen, Kreativkurse und vor allem jede Menge Kultur: Das neue Programm der VHS für Griesingen, Oberdischingen und Öpfingen steht.

|
Vorherige Inhalte
  • Kabarettist Uli Keuler tritt im Rahmen des VHS-Programms im Öpfinger Kultursaal auf. 1/2
    Kabarettist Uli Keuler tritt im Rahmen des VHS-Programms im Öpfinger Kultursaal auf. Foto: 
  • Kabarettist Uli Keuler tritt im Rahmen des VHS-Programms im Öpfinger Kultursaal auf. 2/2
    Kabarettist Uli Keuler tritt im Rahmen des VHS-Programms im Öpfinger Kultursaal auf. Foto: 
Nächste Inhalte

Kabarett mit Marianne Schätzle und Uli Keuler, klassische und moderne Musik sowie Weltmusik – die Kulturveranstaltungen in Öpfingen und in Oberdischingen stehen im Mittelpunkt des Herbst- und Winterprogramms, das die Volkshochschulen Griesingen, Oberdischingen und Öpfingen jetzt herausgegeben haben.

Den Anfang macht die Kabarettistin Marianne Schätzle, bekannt geworden als Merkel-Double. Sie kommt am Samstag, 24. September, mit ihrem Programm „Ich bin durch“ in den Kulturraum im Unteren Schloss in Öpfingen. Nochmal Kabarett gibt es dann dort am Freitag, 25. November. Uli Keuler will mit viel schwäbischem Sprachwitz skurrile Alltagsszenen aufs Korn nehmen.

Die Oberdischinger Künstlerabende beginnen am Sonntag, 23. Oktober, mit einem Konzert des Trios „Madames d’Anches“ mit Musik von der Klassik bis in die Moderne. Dazu gibt es eine Vernissage mit Werken der Künstlerin Elke Käufler unter dem Titel „Farbräume“. Weltmusik mit der Ulmer Gruppe Sirius steht am zweiten Künstlerabend am Sonntag, 19. März, auf dem Programm.

Für Kinder ab drei Jahren präsentiert die Amateurbühne Laupheim am Sonntag, 13. November, in Oberdischingen das Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Wer sich über die Geschichte und Herkunft schwäbischer Alltagswörter informieren möchte, sollte am Freitag, 18. November, die Veranstaltung mit dem Mundartforscher Hermann Wax in Öpfingen besuchen.

Auf Exkursion nach Ulm geht es am Samstag, 22. Oktober. Dann stehen alte Ulmer Schildwirtschaften auf dem Programm. Einkehrschwünge seien im Preis inbegriffen, teilt die VHS mit. Eine weitere Exkursion führt zu den Textilproduzenten Mey in Albstadt und Trigema in Burladingen mit Informationen über die regionale Wertschöpfungskette bei Textilherstellern auf der Schwäbischen Alb.

Kinder und Jugendliche finden im neuen Programm viele Angebote, von Armband-Inspirationen über Comic-Zeichnen und Bastelkurse  bis hin zu einem Kochworkshop. Die SG Griesingen organisiert in den Herbstferien am Mittwoch, 3. November, eine Sportnacht für Kinder der ersten bis siebten Klasse. Außerdem sind die Kinder-Töpferkurse wieder im Programm, die beliebt seien.

Zahlreiche Kreativkurse gibt es auch für Erwachsene: Patchwork, Nähen, Töpfern oder die Kalligrafie – die Kunst des schönen Schreibens finden sich im Programm. Das Sport- und Gesundheitsprogramm reicht von Pilates, Krafttraining, Aqua-Fitness, Tanzen, Yoga, Qigong, Tai Chi bis hin zu Beckenbodengymnastik. Spezielle Angebote für Senioren ergänzen das Programm.

Neu in diesem Semester sind Kurse in Autogenem Training sowie Selbstverteidigungskurse; einer von ihnen ist speziell für Mädchen ab 14 und für Frauen. Kochkurse beschäftigen sich mit bengalischer oder mediterraner Küche, mit dem Thermomix oder einem Plätzchen-Backworkshop. Wer abnehmen und trotzdem abwechslungsreich kochen will, kann ein besonderes Seminar, mit Kochkurs, zur Ernährungsumstellung besuchen.

Zum Programm der VHS gehören auch Fotografie- und Internetkurse sowie Sprachkurse in Englisch, Französisch und – neu – in Italienisch.

Info Anmeldungen bei der zentralen VHS-Geschäftsstelle, ? (0731) 185-1242, im Internet unter www.vhs-g.de oder bei den Anmeldestellen der jeweiligen Gemeinde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beschluss des Gemeinderats zu Integration erwartet

Am Donnerstag beschließt der Ehinger Gemeinderat, ob er wie andere Kommunen auch das Integrationsmanagement als neue Aufgabe dem Alb-Donau-Kreis überträgt. weiter lesen