Jugendbläser ehren die Mütter

|

Das Jugendblasorchester der Stadtkapelle gibt zum Muttertag am morgigen Sonntag um 17 Uhr ein Konzert in der Stadtpfarrkirche St. Dionysius. Die 55 jungen Musiker spielen unter Leitung von Markus Osmakowski und Stadtmusikdirektor Charly Petermann. Zur Aufführung kommen frühlingshafte Werke sowie Liebeslieder ("I will always love you") und die Stücke "Robinson Crusoe" und Arabischer Tanz. Auch das Percussion-Ensemble der Stadtkapelle spielt auf und will mit "Summer-Rain" die ganze Bandbreite der Schlagzeugmusik präsentieren. Das Konzert, das alle zwei Jahre stattfindet, ist ein Dank an alle Eltern, insbesondere an alle Mütter, Freunde und Gönner, die die Jugendarbeit der Stadtkapelle fördern und unterstützen. Der Eintritt ist frei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Seniorenreisen: Wo sich Freundschaften entwickeln

Senioreneisen sind ein boomendes Segment, auf das sich die Ehinger Firma Bottenschein spezialisiert hat. weiter lesen