Interesse da für Nahwärmenetz

|

Die Idee eines Nahwärmenetzes in Frankenhofen wird konkreter: Bei der Informationsveranstaltung im voll besetzten "Grünen Baum" haben rund 30 Bewohner ihr Interesse bekundet, an ein solches Projekt um ein Blockheizkraftwerk in der Ortsmitte einmal anzuschließen. Damit zeichnet sich ab, dass die Gruppe um Initiator Daniel König jene Mindestteilnehmerzahl von 30 bis 40 Gebäuden erreichen kann, die Roland Mäckle von der regionalen Energieagentur in Ulm als Untergrenze für einen wirtschaftlichen Betrieb genannt hat. In einem nächsten Schritt soll nun geklärt werden, ob für den Betrieb eine GmbH oder eine Genossenschaft angestrebt wird. Außerdem sind die Interessensbekundungen noch unverbindlich; ihnen sollen - vor dem Start der konkreten Planung - feste Willenserklärungen auf Grundlage konkreter Wärmebedarfszahlen und kalkulierter Anschlusskosten folgen. Im Juli soll es dann die nächste Informationsveranstaltung geben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

Kantorei Ehingen und Mitteldeutsches Kammerorchester konzertieren am 2. Dezember unter Leitung von Prof. Andreas Hartmann und Christoph Mehner in der evangelischen Stadtkirche. weiter lesen