Hilfe im Sterben - Hilfe zum Sterben

|

Wie ist ein Sterben in Würde möglich? Welche Hilfe im Sterben oder Hilfe zum Sterben soll es geben? Am Tag der Verabschiedung des neuen Gesetzes im Bundestag in Berlin (Freitag, 6. November) wird die SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis diese Fragen in ihrem Wahlkreis diskutieren. "Das hohe Interesse an den bisherigen Veranstaltungen im Wahlkreis zeigt, wie wichtig es ist, sachlich und sensibel über dieses Thema zu diskutieren", wird die Abgeordnete in einer Pressemitteilung zitiert. In Munderkingen treffen sich auf Initiative der gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Fachärztin Birgit Schmucker, Ute Häußler, Einsatzleiterin der Hospizgruppe Ehingen, und Matthias Wonschik, Fachanwalt für Medizinrecht. Die Diskussion beginnt um 19.30 Uhr im Zentrum für Medizin, Pflege und Soziales an der Schillerstraße 14 statt.

Anmeldung zur Diskussion unter Telefon: (0731) 6026771 oder per E-Mail an hilde.mattheis.wk01@bundestag.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Seniorenreisen: Wo sich Freundschaften entwickeln

Senioreneisen sind ein boomendes Segment, auf das sich die Ehinger Firma Bottenschein spezialisiert hat. weiter lesen