Heute Karten fürs Hip-Hop-Konzert gewinnen

|

Das gabs noch nie: Der erste "Donau Hip Hop" mit etlichen Crews, DJs und Einzelkünstlern findet am kommenden Samstag, 19. Oktober, im Munderkinger Jugendhaus am Alten Schulhof statt. Die Idee für das große Hip-Hop-Konzert mit Musiknachwuchs aus der Region, aber auch beispielsweise aus dem Raum Stuttgart, kam dem Munderkinger Michael Kreutle im Zuge des Projekts "Kleinstadtleben". Zusammen mit dem Munderkinger Rapper "Big Daddy X" und befreundeten Künstlern entstand dann das Konzert, dem die Stadt unter dem Dach des Bürgerbeteiligungskonzepts die Genehmigung erteilt hat. Der Einlass ist um 19.30 Uhr. Um 20 Uhr ist das Warm-Up mit DJ Toast und DJ Jello-D (Ulm). Von 21 Uhr an sind Live-Acts dran: Die Crews EQT (Illertissen), Andas (Raum Stuttgart/Calw), Kaiserkind aus Augsburg, Addict Frequency (Ulm/Ehingen/Chemnitz) und Big Daddy X (Munderkingen). Der Eintritt kostet regulär zwei Euro.

Die SÜDWEST PRESSE verlost am heutigen Mittwoch drei mal zwei Karten für den ersten "Donau Hip Hop". Wer sie gewinnen will, ruft heute zwischen 10 und 10.15 Uhr an, unter Telefon: (07391) 582-33.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hilfe für gestürzte Patienten

Die Krankenhaus GmbH geht mit der Akut-Geriatrie und der Frührehabilitation neue Wege in der Versorgung alter Menschen. Chefarzt Michael Jamour hat darüber Vertreter der Senioren-Union informiert. weiter lesen