Hauptversammlung des Tischtennisclubs

Beim Tischtennisclub Ehingen wurde der Vorstand wiedergewählt. Nur Kurt Hammer zog sich aus dem Amt zurück. Er und weitere wurden geehrt.

|
Die anwesenden Geehrten (von links): Linus Kohler, Carmen Heuter, Kurt Hammer, Franz Pflug und Harry Kiebler.  Foto: 

In der Hauptversammlung des Tischtennisclubs Ehingen nahm der Vorsitzende Karl Scheible nach der Begrüßung der 25 anwesenden Mitglieder im "Adler" zunächst die Ehrungen vor: Kurt Hammer und in Abwesenheit Manfred Kloker sind seit 50 Jahren dabei. Beide sind damit Gründungsmitglieder des TTC und haben diverse Ämter über das halbe Jahrhundert ausgeübt. An sie richtete Scheible einen besonderen Dank und übergab wie allen Geehrten einen Gutschein (weitere Ehrungen siehe unten).

Im Jahr 2013 führte der TTC wieder Veranstaltungen durch. So war er beispielsweise im Juli Ausrichter des Bezirkstages des Bezirkes Ulm. Jugendleiter Wolfgang Huss freute sich über die Meisterschaft der Jungen U18 1 in der Bezirksklasse. Während die Jungen 2 einen soliden Mittelfeldplatz belegten, mussten die Jungen 3 zurückgezogen werden. Im Einzelsport ragte Sebastian Abele heraus - er wurde doppelter U13-Bezirksmeister und siegte ferner beim Laichinger Turnier sowie in der Bezirksendrangliste U14. Sportwart Patrick Huss berichtete über eine weitere Meisterschaft bei den Aktiven. Die Herren 3 holten den Titel in der Kreisklasse C. Die Herren 1 verpassten mit Rang 5 eine bessere Platzierung. Die Herren 2 müssen den direkten Wiederabstieg in die B-Klasse hinnehmen.

Kassenwart Ralf Hammer vermeldete ein Plus von rund 1500 Euro in der Kasse. Bis auf Kurt Hammer, der altershalber nicht mehr als Beisitzer kandidierte, wurden bei den Wahlen alle Amtsinhaber bestätigt. Kurt Hammer, der im vergangenen Jahr bei der Aktion "Ehrensache" der Ehinger Volksbank und der SÜDWEST PRESSE mit einem Geldpreis bedacht wurde, bat um Verständnis für seine Entscheidung. Er sei seit 50 Jahren in verschiedenen Ämtern tätig gewesen; jetzt seien Jüngere gefordert. Er werde dennoch den Verein im Hintergrund unterstützen.

Abschließend informierte Scheible über den geplanten Hüttenaufenthalt anlässlich des 50-jährigen Bestehens. Ein Jedermannturnier ist für den 14. Dezember geplant.

Geehrt wurden: Kurt Hammer (50 Jahre Mitgliedschaft), Manfred Kloker (50), Franz Pflug (40), Stefanie Most (30), Carmen Heuter (30), Jürgen Braig (30), Harry Kiebler (30), Oliver Wittmack (10), Linus Kohler (10), Stefan Gölz (10) und Jan Gaissmaier (10).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen