Hauptversammlung beim Förderverein Stadtbücherei Schelklingen

Vorrangiges Thema bei der Hauptversammlung des Fördervereins für die Stadtbücherei Schelklingen war die positive Resonanz auf die Bücherkisten, mit denen die Bücherei die Schulklassen 1 und 2 mit Lesestoff versorgt.

|
Hauptversammlung beim Förderverein: Links Büchereileiterin Christine Hauke, vorne der Vorsitzende Maximilian Dominschigg.  Foto: 

Wie Büchereileiterin Christine Hauke berichtet, ist die Nachfrage so groß, dass die Kisten nun auch dritten Klassen angeboten werden sollen, was aber Arbeit und Geld koste. Hauke wünscht sich zudem Rückmeldungen aus den Schulen, um den Bestand der Kisten, die nach einigen Wochen gewechselt werden, besser an die Erwartungen der Kinder anpassen zu können. Mit den Kisten sollen Leseverhalten und das Interesse der Kinder an Büchern geweckt und gefördert werden. Die normale Ausleihe der Bibliothek leide darunter nicht, versicherte Hauke, es gebe keine Rückgänge.

Zuvor hatte der Vorsitzende Maximilian Dominschigg mit vielen Dankesworten die Versammlung eröffnet und das starke Engagement der Büchereimitarbeiterinnen gelobt. Sein Dank ging zudem an die vielen, vielen Kleinspender, an Pro Schelklingen, die Volksbank und Apotheker Kurt-Jürgen Rauch, die alle die Bücherei unterstützt haben.

Kritisch sehen Verein und Bücherei den Umzug des Wochenmarktes in Richtung Rathaus: Christine Hauke erklärte, dass seitdem die Spontankäufer der Bücherpaktete oder im Mini-Shop fehlen würden, die der Markt zuvor gebracht habe.

Für 2015 hofft der Vorsitzende Dominschigg auf mehr Mitglieder im Verein. Außerdem ist ein Puppentheater geplant. Schließlich kann der am 6. Juli 2005 gegründete Verein dann auch sein zehnjähriges Bestehen feiern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

Kantorei Ehingen und Mitteldeutsches Kammerorchester konzertieren am 2. Dezember unter Leitung von Prof. Andreas Hartmann und Christoph Mehner in der evangelischen Stadtkirche. weiter lesen