GEMEINDERAT UNTERMARCHTAL - KURZ

|

Jahresbilanz abgesegnet

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstag der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2012 zugestimmt. Der Haushalt der Gemeinde belief sich im vergangenen Jahr auf rund 2,1 Millionen Euro. Davon waren 1,6 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 491 000 Euro im Vermögenshaushalt beinhaltet. Während im Verwaltungshaushalt ein geringer Überschuss in Höhe von 2772 Euro erreicht werden konnte, schloss der Vermögenshaushalt mit einem Minus von 35 868 Euro ab, woraus sich ein Haushaltsfehlbetrag von 33 095 Euro ergibt. Der Haushaltsfehlbetrag wird durch eine Höherentnahme aus der Allgemeinen Rücklage abgedeckt. Gründe für das negative Ergebnis sind Mehrkosten im Bereich der Anschaffung des Feuerwehrfahrzeugs und beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses. Des Weiteren konnte auf eine Darlehensaufnahme in Höhe von 20 000 Euro verzichtet werden. Der Schuldenstand der Gemeinde betrug zu Beginn des Jahres 237 429 Euro und zu Ende des Jahres 238 064 Euro. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 258 Euro.

Jahresrechnungen geprüft

Die Jahresrechnungen der Jahre 2007 bis 2011 sind geprüft worden. Wie dem Rat mitgeteilt wurde, waren die Haushalts-Kassen- und Rechnungsgeschäfte ordnungsgemäß. Nur fürs neue Feuerwehrgerätehaus und beim Hochwasserschutz soll die Verwaltung mit dem beteiligten Ingenieursunternehmen einzelne Abrechnungspunkte noch einmal prüfen.

Satzung geändert

In der Sitzung ist eine aus dem Jahr 1955 datierende Vergnügungssteuersatzung aufgehoben worden.

Dritte Raten fällig

Für den Abwasserverband des Raumes Munderkingen war die dritte Rate der Betriebskostenumlage 2013 in Höhe von 12 600 Euro zu entrichten. Auch für den Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet in Munderkingen war die dritte Rate fällig, sie betrug 1300 Euro. Und auch für die Bussenwasserversorgungsgruppe war die dritte Rate in Höhe von 14 231 Euro zu bezahlen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen