Frauenbund spendet 15 000 Euro

|

Der katholische Frauenbund hat in seiner jüngsten Vorstandssitzung den Gewinn aus dem Adventsbasar 2013 und den Erlös vom Verkauf der Fasnetsfiguren verteilt. Die Frauen haben die Summe von 15 000 Euro erwirtschaftet, die vor allem durch das Anfertigen der zahlreichen Fasnetsfiguren eingenommen werden konnte, berichtet Schriftführerin Maria Griener. Jeden Montag treffen sich die Frauen des Bastel- und Nähkreises unter Anleitung von Lotte Renner und Renate Ruedel, und es werden in liebevoller Handarbeit alle Fasnetsfiguren der Ehinger Fasnet angefertigt.

Die Einzelspenden in Höhe von 500 Euro bis 2000 Euro wurden an zwölf karitative und soziale Institutionen und Organisationen aus Ehingen und Umgebung verteilt, wie ökumenische Hospizgruppe, Kinderschutzbund, Vesperkirche in Ulm, Kirchengemeinden St. Blasius und St. Michael für ein Projekt und evangelische Kirchengemeinde für den Bau des Jugendheims. Ebenfalls werden Organisationen von Ehingen unterstützt, die Geld für bestimmte Projekte im Ausland benötigen, wie die Arzneimittelbrücke Ehingen-Kinshasa, Rumänienhilfe Kirchen, Kloster Untermarchtal für Missionsarbeit, Medhin Anday für Frauen aus Eritrea, Heinz Lechner für Waisenkinder aus Indien und die Comboni-Mission.

Info Fasnetsfiguren können ganzjährig während der Treffen des Bastel- und Nähkreises im Marienheim montags von 14 bis 18 Uhr (außer in den Ferien) gekauft und bestellt werden. Telefonische Bestellungen: Gertrud Holzer, Telefon: (07391) 6731.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Breitbandausbau: Ein großer Schritt für Kirchen

Bei der Informationsveranstaltung des Netzbetreibers NetCom BW zum Breitbandausbau ist das Interesse groß. Das Glasfaser kommt zunächst nur bis zu zwei Kabelverzweigern. weiter lesen