Feste zum Schuljubiläum und zur Auszeichnung des Hauses

|

Jubiläum Die Feier zum 50-jährigen Bestehen der Ringinger Schule am Samstag beginnt um 14 Uhr mit dem "Schulfestsong". Es folgen Grußworte von Ortsvorsteher Georg Mack, Rektorin Margarete Haizmann und der Elternsprecher. Bei einer Ginko-Baupflanzaktion treten Kindergruppen auf, Schüler präsentieren Projekte, die Kernzeitbetreuung bietet Basteln an, der Sportverein Bewegungsspiele. Ferner sind alte Klassenfotos zu sehen.

Dorfabend Beim Wettbewerb "Baukultur Schwäbische Alb" ist das Dorfgemeinschaftshaus Ringingen (wie berichtet) als zeitgemäße Architektur ausgezeichnet worden. Ortsvorsteher Mack und Architekt Clemens Künster werden die Plakette morgen beim Dorfabend (Beginn 19 Uhr) an prominenter Stelle anbringen. Anschließend wird die Wanderausstellung über alle 36 prämiierten Gebäude eröffnet. Zudem zeigt Franz Mack Fotos mit Ringinger Ortsansichten.

Einst Schultische aus dem "Hirsch"
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Naturdenkmal am Benkesberg erinnert an Munderkinger Ingenieur

Zum Gedenken an den 1887 gestorbenen, ehemaligen Vorsitzenden Guillaume Grellet pflanzte der Verschönerungsverein in Munderkingen die beliebte Sommerlinde am Benkesberg, die ein Naturdenkmal ist. weiter lesen