Fasnets-Frühstück einmal anders

Etwas beengt ging es zu im Ausweichquartier des katholischen Kindergartens. Doch das Fasnets-Frühstück fand dennoch guten Anklang.

|
Auch im Ausweichquartier im Gemeindehaus St. Michael haben sich Kindergartenkinder und Eltern beim Fasnets-Frühstück wohlgefühlt.  Foto: 

"Wir fühlen uns im Provisorium sehr wohl, obwohl es noch enger ist als vorher draußen im Kindergarten. Ein Vorteil ist, dass wir mitten in der Stadt sind und alle drei Gruppen unter einem Dach haben." Dies sagte am Mittwoch Rosa Ege, Leiterin des katholischen Kindergartens St. Maria, im Gemeindehaus St. Michael beim Fasnets-Frühstück mit den Eltern. Wegen des Neubaus im Riedblick waren die acht Voll- und Teilzeitkräfte mit den 60 Kindern im September ins Ausweichquartier gezogen. Am Mittwoch kamen die meisten Erwachsenen schon eher und gingen wieder früher, während es draußen in der Siedlung umgekehrt gewesen sei, hat Rosa Ege beobachtet. Einige Mütter, die nach alter Sitte etwas später kamen, rückten zum Plausch enger zusammen, während die anderen schon mit dem Aufräumen von Tischen und Stühlen begannen.

Der Kaffee war noch heiß, das Büffet bot reiche Auswahl. Dafür hatten die Eltern gesorgt. Das nächste Fasnets-Frühstück findet wieder im Kindergarten statt, im Herbst soll der Neubau fertig sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2015 in der Region

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen