Fachmann berichtet über verzwickte Beziehungen in Landwirtsfamilien

Michael Wehinger, der Leiter der landwirtschaftlichen Familienberatungsstelle des katholischen Landvolkes in Stuttgart, referierte gestern Nachmittag vor etwa 25 Absolventinnen der ehemaligen landwirtschaftlichen Fachschule im Hotel "Adler".

|
Michael Wehinger hat vor den ehemaligen Landwirtschaftsschülerinnen referiert. Foto: Christina Kirsch  Foto: 

Michael Wehinger, der Leiter der landwirtschaftlichen Familienberatungsstelle des katholischen Landvolkes in Stuttgart, referierte gestern Nachmittag vor etwa 25 Absolventinnen der ehemaligen landwirtschaftlichen Fachschule im Hotel "Adler". Nach der Begrüßung durch Lucia Mack aus Schaiblishausen erläuterte der Bildungsreferent, in welchen Schritten an seiner Beratungsstelle verzwickte familiäre und finanzielle Beziehungen angegangen werden. Dabei sei das große Thema die Kommunikation. "Auch nichts sagen ist Kommunikation", meinte er. Zunächst müsse man wahrnehmen, Verständnis aufbringen und dann kooperieren. Dazu gehöre, die Realitäten zu erfassen, Sprachlosigkeit aufzulösen und die Parteien dazu zu ermuntern, Verantwortung zu übernehmen. Nach einer Filmvorführung kamen die Frauen zum Thema "Generationskonflikte am Beispiel der Unternehmensnachfolge" ins Gespräch.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Einzelhandelsexperte der IHK: „Fraglich, ob Schelklingen den Netto braucht“

In Schelklingen will sich ein neuer Netto-Markt ansiedeln. Josef Röll, der Einzelhandelsexperte der IHK, sieht die Pläne des Discounters skeptisch. weiter lesen