Erfrischender Auftritt des Gospel-Projektchors Untermarchtal: 40 Sänger aus Rottenacker und Region in der Klosterkirche St. Vinzenz

Ein erfrischendes Konzert hat der Rottenacker Projektchor mit Gospels in Untermarchtal gegeben.

|
Der Gospelchor aus Rottenacker in Untermarchtal  Foto: 

„Sie haben uns einen erfrischend frohen Auftritt beim Gottesdienst heute Abend geschenkt“, und „auf ein Wiedersehen“: Mit diesen Worten bedankte sich Superior Edgar Briemle beim Gospel-Projektchor am Ende des Gottesdienstes beim Chor und der Leiterin, Bezirkskantorin Bettina Gilbert. Die rund 40 Sängerinnen und Sänger bereiteten in beschwingter Art den Gottesdienstbesuchern einen unterhaltenden, entspannenden Gottesdienst. Der Projektchor zeigt auch die Verbundenheit in der Ökumene und den Umgang der Christen miteinander in vorbildlicher Art. Außer „Lob Gott am Abend“, „In Gottes Namen fang ich an“ und einigem mehr war auch ein kräftiges „Hosanna in der Höhe“ zu hören. Auch afrikanische Klänge – mit Trommelbegleitung der Chorleiterin – erklangen, bevor nach dem Abendlied „All night, all day, angels watching over me“ und dem verdienten Beifall die Sänger sich zum Auszug der Besucher im Aufgang der Kirche aufreihten und diese an sich vorbeiziehen ließen. hi

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beschluss des Gemeinderats zu Integration erwartet

Am Donnerstag beschließt der Ehinger Gemeinderat, ob er wie andere Kommunen auch das Integrationsmanagement als neue Aufgabe dem Alb-Donau-Kreis überträgt. weiter lesen