Elfter Umwelttag in Unterstadion

Sehr gut besucht war der elfte Umwelttag in Unterstadion. 18 Helfer waren im Einsatz, um störendes Gestrüpp und Bäume zurückzuschneiden.

|
Inzwischen fester Termin im Kalender der Gemeinde: Zum Umwelttag halfen wieder etliche Freiwillige, Gestrüpp zu entfernen. Foto: Gemeinde Unterstadion

Wie Bürgermeister Uwe Handgrätinger berichtet, war der elfte Umwelttag der Gemeinde Unterstadion gut besucht. 18 freiwillige Helfer waren am Samstag von 9 bis 12 Uhr im Arbeitseinsatz. Bei trocken-kaltem Wetter wurden sie in drei Arbeitsgruppen eingeteilt. Eine Gruppe beschäftigte sich mit dem Ausschneiden der Bäume und des Buschwerks an der Straße Am Stehenbach, die anderen schnitten Buschwerk entlang der Feldwege.

Die entfernten Bäume und das entfernte Buschwerk wurden von den Brüdern Neubrand aus Grundsheim mit einem mobilen Häcksler gleich vor Ort zerkleinert. Das Material wird getrocknet und zum Heizen verwendet.

Als kleines Dankeschön gab es eine Brotzeit in der Floriansstube. Zum Vesper spendierte Josef Harder warmen Leberkäse. Der Dank des Schultes galt auch den Feuerwehrkameraden, die mithalfen und ihre Stube zur Verfügung gestellt hatten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Geländekrane übergeben

Rund ein Jahr nach der Ankündigung einer dritten Baureihe beginnt im Liebherr-Werk Ehingen die Auslieferung des neuen Typs, der mit Tiefladern transportiert werden muss. weiter lesen