Ehingen leuchtet

|
Vorherige Inhalte
  • Ehingen leuchtet heißt es am Freitag, 2. Dezember, beim großen Nightshopping bis 23 Uhr. 1/4
    Ehingen leuchtet heißt es am Freitag, 2. Dezember, beim großen Nightshopping bis 23 Uhr. Foto: 
  • Leuchtende Pylonen. Fotos: Jürgen Emmenlauer 2/4
    Leuchtende Pylonen. Fotos: Jürgen Emmenlauer Foto: 
  • Genießen und erleben beim Abendeinkauf 3/4
    Genießen und erleben beim Abendeinkauf Foto: 
  • In diesem Jahr ist der Ehinger Marktplatz illuminiert. 4/4
    In diesem Jahr ist der Ehinger Marktplatz illuminiert. Foto: 
Nächste Inhalte

 Die Ehinger Geschäfte werden nicht müde, mit originellen Aktionen für Ehingen als liebenswerte „Einkaufsstadt mit Flair und mehr“ zu werben. So auch mit den beiden Auflagen „Ehingen leuchtet“ in Verbindung mit dem Nightshopping.

Auch am kommenden Freitag, 2. Dezember, bis 23 Uhr heißt es wieder „einkaufen, erleben, genießen“ in einer besonderen Licht-Atmosphäre als Beitrag zur stimmungsvollen Vorweihnachtszeit. Und es gibt noch eine tolle Premiere. Erstmals wird der Marktplatz unter dem Motto „Herzensangelegenheiten“ mit farbigen Herzen beleuchtet. Veranstalter der Aktion ist erneut der Verband für Gewerbe, Handel und Freie Berufe (GHF). Unterstützt wird die kostenintensive Aktion durch die Stadt Ehingen, örtliche Banken und die Spedition Denkinger. Weil bei einem perfekten Einkaufserlebnis feine Genüsse nicht fehlen dürfen, ist der Buck’s Höfle Beck ist auch in diesem Jahr mit einer herrlichen Feuerzangenbowle und süffigem Punsch in der Fußgängerzone vor Ort. Zudem gibt es für den kleinen Hunger herzhafte Gulaschsuppe und Kartoffelsuppe im Brotteig. Die Ehinger Muckenspritzer bieten Glühwein und Punsch an. Auf dem Marktplatz ist der Imbiss Fuchs mit seinen Spezialitäten präsent.

Tolle Rabatte

Die Geschäfte sind vorbereitet. Rabatte und pfiffige Angebote locken. Ideal, um jetzt schon die Geschenke fürs Weihnachtsfest zu kaufen. Und die natürlich in Ehingen – denn da werden die Weihnachtseinkäufe zum Erlebnis.

„Bei uns im Städtle finden die Kunden alles, was das Herz begehrt. Da muss man nicht auswärts gehen“, heißt die Devise der Geschäftsleute. Und wer nicht zum Nightshopping kommen kann, für den bietet sich der Einkaufsbummel am zweiten langen Einkaufssamstag an. Viele Geschäfte in der Innenstadt haben bis 17 Uhr geöffnet.

Ein Tipp: An den Samstagen vor Weihnachten ist das Parken in den städtischen Tiefgaragen kostenfrei. re

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Naturdenkmal am Benkesberg erinnert an Munderkinger Ingenieur

Zum Gedenken an den 1887 gestorbenen, ehemaligen Vorsitzenden Guillaume Grellet pflanzte der Verschönerungsverein in Munderkingen die beliebte Sommerlinde am Benkesberg, die ein Naturdenkmal ist. weiter lesen