Ehemalige Riedisheimer Bürgermeisterin tot

|
Die ehemalige Riedisheimer Bürgermeisterin Monique Karr ist mit 77 Jahren an Krebs gestorben. Archivfoto: Burkhardt  Foto: 

Über Jahrzehnte hat Monique Karr aus dem französischen Riedisheim die Städtepartnerschaft mit Munderkingen mit aufgebaut und maßgeblich getragen. Zuletzt von 2004 bis 2014 auch verantwortlich als Bürgermeisterin. Viele freundschaftliche Bande wurden bei Besuchen und Gegenbesuchen geschlossen. Tiefe Trauer löste in der vergangenen Woche die Nachricht vom Tod der 77-Jährigen aus, die in der Nacht zum 2. Januar verstorben ist und einen Ehemann, drei Kinder und sieben Enkelkinder hinterlässt.

Bürgermeister Dr. Michael Lohner, sein Amtsvorgänger Bruno Schmid, Marianne und Anton Neher, Brigitte und Alois Fritz, Marion und Rainer Schmäh und viele andere Munderkinger fuhren am Dreikönigstag zur Trauerfeier nach Riedisheim, um der Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen und ihrer Familie in der Trauer beizustehen.

Namens der Stadt betonte Lohner bei der Trauerfeier in der Eglise St. Jean-Baptiste in Riedisheim: „Der Tod unserer Freundin Monique Karr macht auch uns in Munderkingen traurig und tief betroffen. Sie war eine Brückenbauerin.“ Sie habe die  Gemeinsamkeiten und das Verbindende  der beiden Städte und Nationen gesehen und gefördert.“ Das sei ihre große Stärke und auch ein Herzensanliegen gewesen. Dabei hat habe Karr stets auf ihre einzigartige und liebenswerte Weise „den Menschen“ in den Mittelpunkt ihrer zahlreichen Begegnungen und Aktivitäten gestellt.

Lohner: „Unsere Freundin und meine frühere Bürgermeisterkollegin war ein außergewöhnlicher Mensch mit einer Vielzahl an Begabungen, die sie alle tatkräftig einsetzte. Großer Arbeitseifer, große menschliche Wärme und viel Humor zeichneten sie besonders aus.“ Mit ihrer offenen und gewinnenden Art sei Monique Karr eine ideale und angesehene Botschafterin der europäischen Idee gewesen. In ihrer Heimat hat sie das kulturelle Leben gefördert und bleibe so unvergessen, schreibt die dortige Presse. bu

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Geländekrane übergeben

Rund ein Jahr nach der Ankündigung einer dritten Baureihe beginnt im Liebherr-Werk Ehingen die Auslieferung des neuen Typs, der mit Tiefladern transportiert werden muss. weiter lesen