Diabetes-Vortrag bei Gesundheitstagen Allmendingen: Individuelle Ziele helfen

Individuell vereinbarte Ziele helfen Diabetikern mehr als starre Vorgaben. Darüber wird Dr. Roland Weber bei den Gesundheitstagen sprechen.

|
Vorherige Inhalte
  • Dr. Roland Weber. Foto: Privat 1/2
    Dr. Roland Weber. Foto: Privat
  • 2/2
Nächste Inhalte

In den vergangenen Jahren hat sich in der Behandlung von Diabetes-Typ-2-Patienten einiges getan, sagt Dr. Roland Weber von der Internistischen Praxisgemeinschaft in Ehingen. Bei den Allmendinger Gesundheitstagen wird der Diabetologe über "Diabetes mellitus Typ 2 - eine Volkskrankheit - neue Ziele und neue Therapiemöglichkeiten" sprechen.

Das individuell festgelegte Therapieziel habe immer mehr an Bedeutung gewonnen, sagt der Mediziner. Schließlich kommt es darauf an, wie lange ein Mensch bereits Diabetes Typ 2 hat, wie viel er beispielsweise wiegt - "mit Übergewicht assoziiert diese Krankheit immer"- und welche Vorerkrankungen bereits bestehen. Jüngere Patienten sollten zum Beispiel mit strengeren Zielen konfrontiert werden als ältere Menschen, die zum Beispiel einen Herzinfarkt erlitten haben. Eine Studie in den USA habe ergeben, dass die Vorgabe strenger Ziele bei Diabetes-Patienten zu mehr Todesfällen führe, berichtet Weber.

Weiter wird der Diabetologe über die Grundlagen der Diabetes-mellitus-Typ-2-Behandlung berichten und auch über neue Wirkstoffe sprechen, die seit kurzem angeboten werden. Dabei handle es sich um zwei neue Wirkprinzipien, die den Blutzucker der Patienten senken, erläutert Weber. Er wird bei seinem Vortrag auch Fragen beantworten sowie auf die konkreten Beispiele der Besucher eingehen.

Info
Dr. Roland Weber spricht am Sonntag, 20. Oktober, 16 Uhr, in der Aula der Allmendinger Schule.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Scherben erzählen vom Mittelalter

Die archäologischen Grabungen auf der Baustelle der Volksbank bringen mittelalterliche Siedlungsstrukturen zum Vorschein und lassen Rückschlüsse auf den Alltag der Bewohner zu. weiter lesen