Der Mann hinter der Verpackung

|
Zipfelsmanns Verpackung und Inhalt.  Foto: 

Er ist bunt und erregt die Gemüter: der Zipfelmann. Der Discounter Penny hat ihn dieses Jahr im Regal stehen. Und man glaubt es kaum, aber an dem Hohlkörper aus Schokolade erregen sich genau diejenigen Gemüter, die sowieso schon unentwegt nach Erregungsstoff suchen. Heuer bekommen sie ein besonders buntes Erregungsfutter. Ein niedlicher Wichtel in Regenbogenfarben scheint den Untergang des christlichen Abendlandes einzuläuten. Aber nur, wenn man facebook- Kommentare ernst nimmt und nicht hinter die Fassade schaut.

Nun ist das Wort „Zipfel“ ein so genanntes Teekesselwort mit zweierlei Bedeutung. Das scheint auch der Zipfelmann zu wissen, der dem Kunden freundlich entgegen zwinkert. Das breite Grinsen signalisiert, dass hier die Phantasie Purzelbäume schlagen darf. Dazu passt das offizielle Statement des Discounters, der erklärt, dass seine saisonale Hohlfigur 2017 für Vielfalt, Toleranz und Liebe steht. „Vielfalt der Lebensweise von Lesben und Schwulen“, möchte man ergänzen. Denn dafür stehen die Regenbogenfarben. Und weil man dem von Coca Cola erfundenen Weihnachtsmann alles unterstellt, aber sicher keine Homosexualität, ist der bunte Wichtel die homoerotische Version des Rotkittels. Bei Penny in Schelklingen hält man den Ball flach: „Haben wir nicht“, sagt die Marktleiterin am Montag und schaut sogar noch im Warenlager nach. „Vielleicht wird der Süden gar nicht damit beliefert“, mutmaßt sie. Dabei hat sich der Zipfelmann auch in Schelklingen längst neben seine Kollegen im roten Mantel eingereiht und hält sich die Hände vor den Bauch. Vielleicht vor Lachen.

Der Discounter hält die Erregungskurve am Kochen und verrät nicht, dass alles nur Fassade ist. Packt man den Zipfelmann nämlich aus, kommt ein normaler Weihnachtsmann mit Bart und zwei gleichen Augen zum Vorschein. In den Händen hält er einen Sack, der dem Zipfelmann nicht gegeben ist. Hinter der Fassade sind sie also alle gleich, Nikoläuse, Weihnachtsmänner und Zipfelmänner. Sie zeigen ihren wahren Charakter erst, wenn die Hüllen fallen. 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hauptversammlung der Kunstfreunde: Gut fürs Ansehen der Stadt

Bei der Hauptversammlung der Kunstfreunde berichtet die Vorsitzende Anne Linder über die positive Entwicklung der städtischen Galerie: steigende Besucherzahlen und viel Zuspruch. weiter lesen