Der Groggensee bleibt auf Grund der dünnen Eisschicht gesperrt

Am Sonntagnachmittag kamen einige Menschen bereits zum Schlittschuhlaufen auf dem Groggensee zusammen. Offiziell bleibt er aber von der Stadt gesperrt, denn die Eisschicht sei zu dünn und zudem soll es milder werden.

|
Mit einer Freigabe des Groggensees für Eisläufer wird es vorerst nichts. Die Holzumrandung ist für die Befreiung des Groggentälers bestimmt.  Foto: 

Um die 20 Menschen haben sich am Sonntagnachmittag auf dem Eis getummelt, einige von ihnen spielten Eishockey. Davon zeugen auch die Spuren, die auf der dünnen Schneedecke zu erkennen sind: Der Groggensee ist zugefroren. Dennoch bleibt ein Betreten der Eisfläche offiziell verboten, die Stadt wird den See nicht für Eisläufer freigeben. Am Freitag war die Eisdecke nach Angaben von Stadtsprecherin Bettina Gihr von Montag fünf bis sechs Zentimeter dick, nötig seien jedoch mindestens 13. Zudem sagt die Wettervorhersage für diese Woche mildere Temperaturen voraus. So werde es wohl nicht möglich sein, die Eisfläche zu eröffnen.

So oder so wird sich das Interesse vieler Ehinger am Donnerstag auf den See richten: Dann nämlich wird wie jedes Jahr der Groggentäler offiziell aus dem Gewässer geholt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen