Dayli denkt über Ansiedlung in Ehingen nach

|

Bis zu 600 ehemalige Schlecker-Geschäfte in Deutschland möchte der österreichische Investor Rudolf Haberleitner wiederbeleben (wir haben berichtet). Der Filialen der Dayli genannten Kette sollen durch eine GmbH verwaltet werden, die nach Berichten in Ehingen angesiedelt werden soll. Auch das Lager in Berg will Dayli demnach nutzen. "Es gibt eine Anfrage von Herrn Haberleitner", bestätigt Patrick Hacker, der Sprecher des Schlecker-Insolvenzverwalters. "Er ist interessiert." Es bestehe aber noch keine konkrete Anmietung. Wann die Entscheidung falle, sei noch offen.

Ob Haberleitner für die Verwaltung seiner Dayli-Kette ein Interesse an der ehemaligen Schlecker-Hauptverwaltung in der Talstraße habe, konnte Hacker nicht sagen. Allerdings bietet auch das Lager in Berg etliche Büroräume, etwa im Gebäude des ehemaligen Schlecker-Home-Shoppings.

Die Geschäfte der Dayli-Kette sollen Dinge des täglichen Bedarfs - Lebensmittel, Drogerieartikel, Kleidung - in Gemeinden mit mehr als 5000 Einwohnern anbieten. Wie berichtet, will Haberleitner bis Ende 2013 in Deutschland 3000 Menschen beschäftigen. Es hätten sich viele ehemalige Schlecker-Mitarbeiter bei ihm gemeldet, sagte Haberleitner der Stuttgarter Zeitung. Versprochen habe er nichts, er werde die besten Leute nehmen, die er kriegen könne.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

Kantorei Ehingen und Mitteldeutsches Kammerorchester konzertieren am 2. Dezember unter Leitung von Prof. Andreas Hartmann und Christoph Mehner in der evangelischen Stadtkirche. weiter lesen