Biosphäre: Wirte auf gutem Weg

Auf einem guten Weg sehen sich die Biosphärengastgeber. Dies jedenfalls wurde in ihrer Versammlung geäußert. Vor sieben Jahren hatten sich 21 Gastronomen und Hoteliers aus dem Biosphärengebiet zu den Biosphärengastgebern zusammengefunden.

|

Ihr Ziel war es, die Region durch ein Bekenntnis zum Biosphärengebiet zu stärken und die mittlere Alb als kulinarisch hochwertige Destination ins Bewusstsein der Gäste zu bringen. "Wir haben uns im vergangenen Jahr wieder ein großes Stück diesem Ziel genähert", freute sich Geschäftsführer Alfons Köhler aus Dächingen. Neues Mitglied ist der "Adler" in Altsteußlingen. Zu den Biosphärengastgebern aus dem Raum Ehingen gehört außer dem Landgasthof Krone in Dächingen auch Austermanns Landgaststube in Schmiechen. Neuer Stellvertreter für den ausgeschiedenen Jürgen Autenrieth aus Münsingen ist Jörg Gekeler vom Hotel Post in Feldstetten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mildes Urteil für Anton Schlecker?

Der Richter will einige Vorwürfe gegen den Ex-Drogeriemarktkönig fallenlassen. Das würde das mögliche Strafmaß deutlich verringern. weiter lesen