Basteln und Spaß

|

Die SG Altheim hat für die Herbstferien zum 18. Mal ein Kinder-Programm organisiert. Auftakt ist am Samstag, 26. Oktober, im Sportheim. Von 16 Uhr an geht es dort um den richtigen Umgang mit dem Feuer. An den Folgetagen können die Kinder allerhand basteln: Sie können Eulen auf Rupfen oder Kerzen in Konserven herstellen, Engel basteln sowie, passend zu Halloween, Fledermäuse gestalten.

Nicht nur die Kinder sollen Spaß haben: Am Montag, 28. Oktober, wird im Jugendraum ein Abendessen zubereitet. Die Kinder können dieses mit nach Hause nehmen und dort zusammen mit ihren Familien essen. Wer mag, kann Marmelade kochen, Seife herstellen oder gruselige Rübengeister schnitzen, die dann als Begleiter einer Nachtwanderung fungieren, die am Mittwoch, 30. Oktober, von 18 Uhr an stattfindet. Eulen aus Papier, Schmuckhalter, Türanhänger und auch Liegestühle entstehen, Werkzeugkisten sowie Gartendekoration wird hergestellt. In der Bücherei gibt es eine Lesestunde, zwei Videoabende sind vorgesehen und am Mittwoch, 30. Oktober, steht die Dorfrallye (Beginn um 13 Uhr) auf dem Programm. Die Teilnehmer müssen dabei zum Beispiel bestimmte Gebäude im Ort suchen.

Abschlussgottesdienst wird am Donnerstag, 31. Oktober, 17 Uhr, in der Kirche gefeiert. Im Anschluss gibt es Vesper im Bürgerhaus. Es werden Brotaufstriche angeboten, welche die Kinder mit dem Thermomix selbst hergestellt haben.

Info Anmeldungen am Mittwoch, 23. Oktober, 15.30 bis 17 Uhr im Sportheim. Wer verhindert ist, meldet sich bis spätestens Mittwoch, 23. Oktober, unter Telefon: (07391) 758727 oder unter Telefon: (07391) 52245.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Naturdenkmal am Benkesberg erinnert an Munderkinger Ingenieur

Zum Gedenken an den 1887 gestorbenen, ehemaligen Vorsitzenden Guillaume Grellet pflanzte der Verschönerungsverein in Munderkingen die beliebte Sommerlinde am Benkesberg, die ein Naturdenkmal ist. weiter lesen