Ausstellungen vom 7. Januar 2016 aus Ehingen und Umgebung

|
Im Ehinger Museum sind noch bis Anfang Februar die mit viel Liebe und Aufwand gestalteten Modelle und Dampfmaschinen der Tüftler Emil Kienle, Friedrich August Auerbach und Jakob Golonka zu sehen.  Foto: 

Raum Ehingen

Ehingen, Museum: Mi 10-12, 14-17, Sa/So 14-17; Führungen: Telefon: 07391/ 503-531 (Stadtarchiv); Weihnachtsausstellung: Dampfmaschinen-Modelle der Ehinger Emil Kienle, Friedrich August Auerbach und Jakob Golonka (bis 1.2.)

Ehingen, Sparkasse: Mo-Do 8.45-18, Fr 8.45-16.30 Weihnachtsausstellung "Krippenkunst aus aller Welt" (bis 8.1.)

Ehingen, städtische Galerie im Speth'schen Hof, Tränkberg: Mi/Do/Sa 14-17, Fr 14-20, So 11-17; Dauerausstellung: "Kunst der Moderne aus dem deutschen Südwesten"; Sonderausstellung: "Plus/Minus" - Einblicke in die Kunstsammlung der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (bis 6.3. / Eintritt frei); Gruppenführungen: Telefon: 07391/ 503-500

Granheim, Mode-Museum Feigel: Sa/So 9./10.1. 13-16 "Berlin, Berlin - Modegeschichten"

Mochental, Galerie Schrade im Schloss: Di-Sa 13-17, So/Feiertage 11-17; Dauerausstellung "Klassische Moderne bis zur Gegenwart" und Besenmuseum; Sonderausstellung: So 17.1. 11 Vernissage "Maurice Ducret: Informelle Malerei der 80er Jahre und aktuelle gegenständliche Arbeiten" (bis 6.3.); geschlossen bis 11.1.

Rißtissen, Privatmuseum Familie Schreiner, Turmstraße 14: Weihnachtsausstellung - 90 Krippen und alter Christbaumschmuck (ganzjährig); Gruppen: Telefon: 07392/169950

Raum Munderkingen

Munderkingen, Museum im Heilig-Geist-Spital: So 14-17; Dauerausstellung: Winterpause

Obermarchtal, Kirchliche Akademie der Lehrerfortbildung, Klosteranlage: "Die Botschaft vom Licht" - Sinnbilder von Gudrun Schmitz (bis 20.2.); geöffnet Mo-Sa 8-20 (nicht in den Schulferien), Sa/So nach Absprache unter Telefon: 07375/95050

Obermarchtal, Kloster, Galerie im Kreuzgang: "Mrs. Raab wants to go home. 2009-2012" - Werke von Zoltán Jókay (bis 28.2.); geöffnet Mo-Sa 8-20, So/Feiertage nach Absprache; Gruppenführungen: Auskunft unter Telefon: 07375/959-100

Obermarchtal, Galerie im Petrus-Hof, Maiertorweg 12: Besichtigungstermine unter Telefon: 07375/9225233

Obermarchtal, Donauwasserkraftwerk Alfredstal (nahe Kloster): Ausstellung "MuM - Maschinen unterm Münster"; Besichtigungen und Führungen nach Terminabsprache: Maria Tittor, Telefon: 07373/915299 oder 0172/6374863

Oberstadion, Krippenmuseum, Mo-Sa 14-17, So/Feiertage 11-17 (bis31.1.); Sonderausstellung "Krippen aus Europa - von Finnland bis Malta", 80 Krippen aus 24 Ländern, Sammlung Hergesell; Gruppenführungen: Telefon: (07357) 92140

Oberstadion, Rathaus - Untergeschoss: Mi 16-18, Fr 16-17 ,So 14-17 Dauerausstellung Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte (bis 31.1.)

Offingen, Bussenkirche: täglich 9-17 Krippen aus vier Erdteilen (bis 31.1.); Führungen: Telefon: 07374/765

Rottenacker, Heimatmuseum: 1. und 3. So im Monat 14-17; Führungen: Telefon: 07393/953184; Sonderausstellung: "Textilien - Kleidung und Wäsche aus vergangenen Tagen"

Raum Erbach

Dellmensingen, KunstWerkHaus, Goethestraße 14 bzw. Lange Str. 52: Grafiken, Gemälde und Skulpturen von Ludwig Lüngen; Terminvereinbarung: Telefon: 0172/7608877

Erbach, Stadtbücherei: Di-Do 8-18, Sa 10-13 "Trilogie Russland - Assoziationen im Bild", Ausstellung des vh-Fotoforums (bis 16.1.)

Raum Schelklingen

Schelklingen, Donau-Iller-Bank, Spitalgasse 4: "Schelklingen früher und heute" - Fotoausstellung Lothar Sobkowiak und Georg Wennrich(bis 8.1.)

Schelklingen, Stadtmuseum: So 10-12, 14-16; neue Geologieabteilung

Ulm/Neu-Ulm

Ulm, Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstraße: Di-So/Feiertage 11-17; Dauerausstellungen "Räume - Zeiten - Menschen" und "Flucht, Vertreibung, Deportation" (jeden 1. und 3. So im Monat 14 Führung); Sonderausstellung: "Donaublicke" - ungarische Kunst aus Szentendre; Kunstprojekt "Donauwelten" - Arbeiten des Anna-Essinger-Gymnasiums Ulm (je bis 28.3.) - Führungen: So 10./24.1. 14; Gruppenführungen: Telefon: 0731/96254-105

Ulm, Museum der Brotkultur, Salzstadelgasse 10: täglich 10-17 Dauerausstellung; Weihnachtsausstellung: "Süßes Brot - Das festliche Gebäck" (bis 17.1.)

Ulm, Herzklinik, Galerie Ärztliche Kunst, Magirusstraße 49: Mo-Fr 8-17; "Farben am See und anderswo" - Werke von Prof. Dr. Lothar Kinzl (bis 20.2.)

Ulmer Museum, Marktplatz 9: Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Gruppenführungen: Telefon: 0731/161-4307; Ulmer Kabinett: Kunst aus Ulm - Kunst für Ulm! Impressionen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts; Lichthof: "Heinz Mack: Das Licht meiner Farben" (bis 10.1.)

Ulm, Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg, KZ-Gedenkstätte: Do/So 14-17 Dauerausstellung zur Geschichte des ehemaligen Ulmer Konzentrationslagers - Gruppenführungen: Vereinbarung unter Telefon: 0731/21312 - Winterpause bis 24.1.

Ulm, HfG-Archiv, Am Hochsträß 8: Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Dauerausstellung: "Von der Stunde Null bis 1968"; Sonderausstellung: "Russische Avantgarde 1917-1933" - Grafik und Plakate aus der Merrill C. Berman Collection, New York (bis 10.1.)

Ulm, EinsteinHaus, Kornhausplatz 5: Dauerausstellungen: "Wir wollten das andere" - Ulmer Denkstätte "Weiße Rose"; Albert Einstein - Fotos aus seinem Leben

Ulm, Goldschmiede Dentler, Gerbergasse 3: Di-Fr 10-13, 15-18, Sa 10-15 "König-von-Ulm-Museum"

Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7: Mo-Fr 8-22, Sa/So 11-18; Ausstellung Entstehungsgeschichte; Sonderausstellung: "Träume und Visionen" - Werke von Wolfgang Steiner (bis 31.1.)

Ulm, Haus der Stadtgeschichte (Schwörhaus), Weinhof 12: Di-Sa 11-17 Schätze der Stadtgeschichte - 500 Jahre Archiv der Stadt Ulm

Ulm, Kunsthalle Weishaupt (Neue Mitte): Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Sonderausstellung: "Spot an!" - Lichtkunst von Flavin, Kowanz, Morellet, Nannucci u. a. (bis 10.4.); Führungen: Do 18, Sa 14; Gruppen: Telefon: 0731/1614307

Ulm, Landratsamt: Mo-Fr 8-12.30, Do bis 17.30"Weihnachten in Farben" (bis 7.1.) - Kreislandfrauenverband Blaubeuren

Ulm, Stadthaus am Münsterplatz: Mo-Sa 9-18, Do bis 20, So/Feiertage 11-18 (jeden 1. Freitag im Monat bis 24); Dauerausstellung: "Archäologie und Geschichte des Münsterplatzes"; Sonderausstellungen: "Window" - Fotografien von Reiner Leist; "Nadja Wollinsky: Am Rand" - Fotografien aus Ulm, Neu-Ulm und Umgebung; "Torre de David" - Fotografien von Alejandro Cegarra (je bis 13.3.)

Ulm, Universitätsklinikum, Kleinik für Innere Medizin III, Albert Einstein-Allee 23: "Die lebenden Wunder unseres Planeten" (bis 16.12.2016) - Kinder der Malakademie Neu-Ulm

Ulm, Kloster Wiblingen, Museum im Konventbau und Bibliothekssaal, Schlossstraße 38: Sa/So/Feiertage 13-16 (bis 31.3.); Gruppenführungen: Telefon: 0731/50-28975

Neu-Ulm, Edwin-Scharff-Museum, Petrusplatz: Di/Mi 13-17, Do-Sa 13-18, So/Feiertage 10-18; Dauerausstellungen: "Edwin Scharff und Zeitgenossen - Die Ständige Sammlung"; Kabinettausstellung: "Im Sommer brach der Krieg aus" (bis Mitte 2016); Sonderausstellung: "Die Malweiber von Paris. Deutsche Künstlerinnen im Aufbruch" (bis 24.1.) - Führungen: 10./17./24.1. 11.30; Familienführung: So 17.1. 14.30; Kindermuseum: "Voll abgefahren" (bis 11.9.)

Raum Blaubeuren

Blaubeuren, Urgeschichtliches Museum, Galerie 40tausend Jahre Kunst: Di/Sa 14-17, So/Feiertage 10-17 (bis 14.3.); Sonderausstellung: "Mit Haut und Haar" (bis 10.1.); Führung: So 10.1. 11; Gruppenführungen: Telefon: 07344/966990; Steinzeitwerkstatt: So 10.1. 14 & 15.30 "Mit dem Zug in die Steinzeit"; So 17.1. 14-17 Nadeldöschen

Raum Biberach

Bad Buchau, Federseemuseum: Stein- und bronzezeitliche Funde und Rekonstruktionen; So 10-16 (bis 31.3.)

Bad Buchau, Stiftsmuseum: Sa/So/Feiertage 14-16 Dauerausstellung "Christliche Kunst aus der Region - von Gotik bis Barock"

Bad Saulgau, Städtische Galerie Fähre, Altes Kloster, Hauptstraße 102/1: Di-So 14-17; Gruppenführungen: Telefon: 07581/207-166; Sonderausstellung: "Die Mesmers: vom Saulgauer Barockmaler zum Ikarus vom Lautertal" (bis 31.1.)

Bad Schussenried, Bierkrugmuseum der Brauerei: Di-So 10-17

Bad Schussenried, Historischer Gewölbekeller des ehemaligen oberen Bräuhauses: So 14-17 Kutschensammlung oder Telefon: 07583/3961

Bad Schussenried, Neues Kloster: Di-So/Feiertage 11-17 (bis 31.1.); Dauerausstellung: "Verborgene Pracht - vom Leben hinter Klostermauern: Geschichte des Prämonstratenserklosters"; Sonderausstellungen: "Die zauberhafte Welt der Tilly Bahnmüller - Hinterglasmalereien" (bis 31.1.), Krippensammlung Schmehle-Knöpfler (bis 31.1.) und "Du bist Kunst - interaktive 3D-Kunst aus China" (bis 10.1.)

Bad Waldsee, Erwin-Hymer-Museum: täglich 10-18, Do bis 21

Biberach, Braith-Mali-Museum: Di-Fr 10-13, 14-17, Do bis 20, Sa/So/Feiertage 11-18; Dauerausstellung: Naturkunde, Archäologie, Geschichte und Kunst; Künstlerateliers von Braith, Mali und Bräckle, Werke von Ernst Ludwig Kirchner; Schauweben: So 14-17; Gruppenführungen: Telefon: 07351/51331; Sonderausstellung: "Retrospektive Gottfried Graf (1881-1938)" (bis 13.3.) - Führungen: 10./17./24.1. 11.15, & 7./14./21./28.1. 18; Kabinettausstellung: "Thomas Knubben/Claudio Hils: Hölderlin - eine Winterreise" (bis 17.4.)

Biberach, Galerie der Stiftung S BC - pro arte, Bismarckring 66: Di-Fr 13.30-17 Uhr, "Susanne Isabel Bockelmann: Hand und Fuß" - Holzdrucke, Linolschnitte und Druckstöcke (bis 29.1. / Eintritt frei); weitere Termine: Telefon: 07351/570-3316

Biberach, Film- und Kino-Museum, im Sternenpalast, Waldseer Straße 3: Mo-Do 15.30-21, Fr-So 13.30-21 - Führungen: Telefon: (07351) 3470730

Biberach, Komödienhaus, Viehmarktplatz: Mi-Fr 14-17, Sa/So/Feiertage 11-17 "Antje Hassinger: Farbe zwischen Weiß und Schwarz" (bis 10.1.) - Kunstverein

Biberach, Sinn-Welt Jordanbad: Sa-Do 10-17; Mo/Sa/So 14 Mitmachführungen (in den Ferien täglich); Sonderausstellung: "Schokoladenwelten - Von der bitteren Frucht zur selbstgemachten Schokolade" (bis 10.1.)

Burgrieden, Museum Villa Rot, Schlossweg 2: Mi-Sa 14-17, So/Feiertage 11-17 Dauerausstellung; Sonderausstellung: "Fleischeslust" (bis 21.2.)

Laupheim, Museum zur Geschichte von Christen und Juden im Schloss Großlaupheim: Sa/So/Feiertage 13-17 (jeden 1. So im Monat 14 Führung) Dauerausstellung; Gruppenführungen: Telefon: 07392/ 968000;

Riedlingen, Feuerwehrmuseum, Mühlgasse 15: Sa/So 14-17 und nach Vereinbarung

Warthausen, Knopf & Knopf-Museum: Di-So 10-18 Knöpfe aus verschiedenen Epochen, Materialien und Provinzen

Region

Ellwangen, Alamannenmuseum: Di-Fr 14-17, Sa/So/Feiertage 13-17; 1. So im Monat 15 Führung; Gruppenführungen: Telefon: 07961/969747; Sonderausstellung: "Bernstein - Gold der Germanen: Das Collier von Trochtelfingen" (bis 3.4.)

Hayingen, Stadtmitte: Müllers Elektro-Museum; geöffnet nach Absprache unter Telefon: 07386/296

Münsingen-Auingen, Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Altes Lager: Mi-Mo 11-17 (bis 31.3.) Dauerausstellung; Sonderausstellung: "Linsen, Emmer, Einkorn - Alte Kulturpflanzen neu entdeckt" - Fotos Cornelia und Marc-Philipp Schrenk (bis 8.2. / Einritt frei)

Ochsenhausen, Städtische Galerie im Fruchtkasten des Klosters: Di-Fr 10-12, 14-17, Sa/So/Feiertage 10-17; Führung: Telefon: 07352/9220-22

Ochsenhausen, Klostermuseum: Sa/So/Feiertage 14-17 (bis 29.2.); Dauerausstellung: "Geschichte der ehemaligen Benediktiner-Reichsabtei"; Sonderausstellung: "Ochsenhausen im 1. Weltkrieg - In ein deutsches Haus gehört in dieser Zeit kein Kuchen" (bis 24.1.) - Führungen: 9./24.1. 15; Gruppenführung: Telefon: 07352/941460

Ochsenhausen, Oberschwäbische Barockgalerie, Josef-Gabler-Straße 20: Sa/So 14-17

Sigmaringen, Schloss: täglich 10-15.30 (bis 29.2.); Führungen: Telefon: 07571/729-0

Zwiefalten, Württembergisches Psychiatriemuseum, in der Münsterklinik: Fr 13.30-16.30, So 13.30-17; Führungen: Telefon: 07373/ 103223 (werktags)

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Digitalisierung: Autonomie bewahren als Ziel

Wie sollte der Mensch den Auswirkungen der Digitalisierung auf sein Leben begegnen? Dieser Frage widmete sich ein kirchliches Forum. weiter lesen