AUSSTELLUNGEN vom 15. Mai 2014 aus Ehingen und Umgebung

|
Die Aufnahme "Two Woman on the road" ist Teil der Ausstellung "Der Donauraum wird vermessen: Fotografische Positionen von 14 Künstlern", die das Edwin-Scharff-Museum Neu-Ulm zeigt. Vernissage ist am Freitag, 16. Mai, 19 Uhr. Die Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch von 13 bis 17 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 13 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage von 10 bis 18 Uhr. Foto: Edwin-Scharff-Museum

Raum Ehingen

Ehingen, Museum: Mi 10-12, 14-17, Sa/So 14-17; Führungen: Telefon: 07391/ 503-531 (Stadtarchiv); Museumsnacht: Sa 17.5. 19-22 (mit Führungen und Vorführungen) - freier Eintritt am 17./18.5.

Ehingen, Kulturzentrum Franziskanerkloster, Spitalstraße 30: Mo-Fr 8-12, Di 14-16, Do 14-18

Ehingen, Sparkasse: Mo-Do 8.45-18, Fr 8.45-16.30 Oldtimer-Ausstellung (bis 16.5.)

Ehingen, Städtische Galerie im Spethschen Hof, Tränkberg: Sa/So 14-17; Dauerausstellung: "Kunst der Moderne aus dem deutschen Südwesten"; Führung: jeden 1. So im Monat 15; Gruppenführungen: Anfrage unter Telefon: 07391/503-500; Sonderausstellung: "Blitzlicht - frühlingsfrische Kunst aus Ehinger Landen" (bis 25.5.); Museumsnacht: Sa 17.5. 19-22 freier Eintritt am 17./18.5.

Berg, Altes Brauhaus: Mo-Fr 8-12, 13.30-17 sowie nach Vereinbarung "Braukunst zu Beginn des 19. Jahrhunderts" (nicht an Feiertagen); Führungen: Telefon: 07391/771710

Berg, Galerie Kunstkeller, im "Bäumle": So 14-18 "Malerei & Skulptur" - Arbeiten von Karl Striebel (Münsingen) und Johannes Walter (Munderkingen / bis 25.5.); weitere Termine: Telefon: 07391/1058

Granheim, Mode-Museum Feigel: Sa/So 7./8.6. 13-16 "Blütezeit des Korsetts"

Mochental, Galerie Schrade im Schloss: Di-Sa 13-17, So/Feiertage 11-17; Dauerausstellung "Klassische Moderne bis zur Gegenwart" und Besenmuseum; Sonderausstellungen: "Uwe Lindau: In einem tiefen kühlen Grunde" (bis 1.6.) und "Reiner Seliger: Skulpturen und Wandobjekte" (bis 29.6.)

Mundingen, Technikmuseum "Alte Säge": So/Feiertage 11-17; Führungen: Telefon: 07391/2065 (bis 26.10.)

Rißtissen, Römermuseum in der Schule: während der Unterrichtszeit und nach Vereinbarung; Führungen: Telefon: 07392/4734 (Franz Wilhelm) oder 07392/4740 (Schule)

Rißtissen, Privatmuseum Familie Schreiner, Turmstraße 14: Weihnachtsausstellung - 90 Krippen und alter Christbaumschmuck (ganzjährig); Gruppenführungen: Telefon: 07392/ 169950

Raum Munderkingen

Munderkingen, Museum im Heilig-Geist-Spital: So 14-16.30; Dauerausstellung "Läden, Puppen, Puppenstuben, Blechspielzeug"; Gruppenführungen: Telefon: 07393/2856

Obermarchtal, Kirchliche Akademie der Lehrerfortbildung, Klosteranlage: Mo-Sa 8-20 (nicht in den Schulferien), Sa/So nach Absprache unter Telefon: 07375/959-100; Wander-Fotoausstellung "Small Silent City"/ "Second Glance" der Kölner Künstlerin Ute Behrend (bis 31.7.)

Obermarchtal, Galerie im Petrus-Hof, Maiertorweg 12: So 11-16 sowie nach Vereinbarung unter Telefon: 07375/9225233 "Momente - Dokumente", Filme und Fototransfers von Leonie Stade und Hubert Kaltenmark (bis 25.5.)

Obermarchtal, Museum Marchtal, Dorfgemeinschaftshaus: So 13-17

Obermarchtal, Donauwasserkraftwerk Alfredstal (nahe Kloster): Ausstellung "MuM - Maschinen unterm Münster"; Besichtigungen und Führungen nach Terminabsprache: Maria Tittor, Telefon: 07373/915299 oder 0172/6374863

Oberstadion, Krippenmuseum: Mi-So 14-17 (bis 31.10.) - Großkrippe von Alfred Müller; Sonderausstellungen: Dioramen von Antonio Pigozzi (bis 31.5.), Krippen aus Tschechien aus drei Jahrhunderten des Ehepaars Hergesell (bis 31.10.); Gruppenführungen: Telefon: 07357/ 921410 (Gemeinde)

Oberstadion, Rathaus - Untergeschoss: So 15-17 (bis 26.10.) Dauerausstellung "Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte" (bis 31.10.)

Rottenacker, Heimatmuseum: 1. und 3. So im Monat 14-17; Führungen: Telefon: 07393/953184; Sonderausstellung: "Kaffeegeschirr von anno dazumal und Erinnerungstassen"

Untermarchtal, Info-Zentrum im ehemaligen Bahnhof: Do 15.5. 8-12, 13.30-17, Fr 16.5. 8-12, Sa 17.5. 13-17, So 18.5. 11-17 Ausstellung zum Umbau des Bahnhofs zum Info-Zentrum

Untermarchtal, Technisches Kalkofen-Museum: So/Feiertage 11-17 (bis 26.10.); Führungen: Telefon: 07393/ 917383

Raum Erbach

Dellmensingen, KunstWerkHaus, Goethestraße 14 bzw. Lange Str. 52: Grafiken, Gemälde und Skulpturen von Ludwig Lüngen; Terminvereinbarung: Telefon: 0172/7608877

Raum Schelklingen

Mehrstetten, Heimatmuseum, Krautgasse 17: 1. So im Monat 13.30-16.30 (bis Ende Oktober) - Gruppenführungen: Telefon: 07381/ 9383-0

Schelklingen, Stadtmuseum, Spitalgasse: So/Feiertage 10-12, 14-16

Schelklingen, "Stellwerk": "Selbstbildnis" - Künstlertreff

Teuringshofen, ehemaliges Pumpwerk: 1. So im Monat von 13-17

Ulm/Neu-Ulm

Ulm, Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstraße: Di-So/Feiertage 11-17; Dauerausstellungen "Räume - Zeiten - Menschen" und "Flucht, Vertreibung, Deportation" (jeden 1., 3. und 5. So im Monat 14 Führung); Gruppenführungen: Telefon: 0731/96254-105; Sonderausstellung: "Lajos Barta: Skulpturen und Zeichnungen" (bis 13.7.) - Führung: So 25.5. 14; Museumsnacht: Sa 24.5. 18-24

Ulm, Museum der Brotkultur, Salzstadelgasse 10: täglich 10-17 Dauerausstellung; Sonderausstellung: "Tradition und Moderne - Die Neuzeit der Bäckerei" (bis 17.8.); Museumstag: So 18.5. (mit Führungen) - Motto "Sammeln verbindet"; Museumsnacht: Sa 24.5. 18-24

Ulmer Museum, Marktplatz 9: Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Gruppenführungen: Telefon: 0731/161-4307; Neupräsentation der Moderne und "Ulmer Kunst der Spätgotik"; Sonderausstellungen: "Die Rückkehr des Löwenmenschen - Geschichte, Mythos, Magie" (bis 9.6.) - Führungen: So 18.5., 8.6. 15; Do 22.5., 5.6. je 18; "Erde. Raum. Licht. Installationen von Madeleine Dietz" (bis 31.8.); Studio Archäologie: "Den kennt doch keiner - Löwenmensch und Medienwelt" (bis 15.2.2015); Museumsnacht: Sa 24.5. 19-24

Ulm, Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg, KZ-Gedenkstätte: So 14-17 Dauerausstellung zur Geschichte des ehemaligen Ulmer Konzentrationslagers - 14.30 Führung; Gruppenführungen: Vereinbarung unter Telefon: 0731/21312

Ulm, ehemalige Hochschule für Gestaltung, Am Hochsträß 8: Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Dauerausstellung: "Von der Stunde Null bis 1968"; Sonderausstellungen: "Otl Aicher - Ordnungssinn und Dolce Vita: Fotografien der 1950er Jahre" (bis 12.10.); "Die Erneuerung von Gebäuden der Baujahre 1945 bis 1979"; Museumsnacht: Sa 24.5. 18-22

Ulm, EinsteinHaus, Kornhausplatz 5: Sa 9-13 Dauerausstellungen: "Wir wollten das andere" - Ulmer Denkstätte "Weiße Rose"; Albert Einstein - Fotos aus seinem Leben; Sonderausstellung: "Der Erste Weltkrieg"

Ulm, Kunsthalle Weishaupt (Neue Mitte): Di-So/Feiertage 11-17, Do bis 20; Fr 16.5.19 Vernissage "Leben mit Kunst - 50 Jahre Sammlung Siegfried und Jutta Weishaupt"; Führungen: Do 18, Sa 14; Gruppenführungen: Telefon: 0731/1614307; Museumsnacht: Sa 24.5. 19-24 (mit Führungen); Museumstag: So 18.5. (mit Führungen / freier Eintritt); Museumsnacht: Sa 24.5. 19-24

Ulm, Stadthaus am Münsterplatz: Mo-Sa 10-18, Do bis 20, So/Feiertage 11-18 (jeden 1. Freitag im Monat bis 24); Dauerausstellung: "Archäologie und Geschichte des Münsterplatzes"; Sonderausstellungen: "Fette Beute!" (bis Mitte Juli); kleine Ausstellung zum Buch "Gartenkunst & Künstlergärten" (bis 25.5.); So 18.5. 11 Vernissage "Reale und ideale Landschaften" - Fotografien und Tafelbilder (bis 15.6.); Museumsnacht: Sa 24.5. 19-24

Ulm, Kloster Wiblingen, Museum im Konventbau und Bibliothekssaal, Schlossstraße 38: Di-So/Feiertage 10-17; Gruppenführungen: Telefon: 0731/50-28975; Museumsnacht: Sa 24.5. 18-24

Neu-Ulm, Edwin-Scharff-Museum, Petrusplatz: Di/Mi 13-17, Do-Sa 13-18, So/Feiertage 10-18; Dauerausstellungen: "Edwin Scharff und Zeitgenossen - Die Ständige Sammlung"; "Sammlung Ernst Geitlinger - Von der Gegenständlichkeit zur Abstraktion"; Sonderausstellung: Fr 16.5. 19 Vernissage "14x14 Vermessung des Donauraumes - Momentaufnahmen - Fotografische Positionen" (bis 3.8.); Führungen: So 18.5. 16.30, Sa 24.5. 19; Kindermuseum: "Kopfüber herzwärts" - Ausstellung über den Menschen (bis 1.3.2015); Museumsnacht: Sa 24.5. 19-24

Burlafingen, The Walther Collection, Reichenauer Straße 21: "Distanz und Begehren: Begegnungen mit dem afrikanischen Archiv" - historische afrikanische Fotografie (bis 17.5.2015); Besuch mit Führung möglich Do-So nach Anmeldung unter Telefon: 0731/1769143; Museumsnacht: Sa 24.5. 17-22

Raum Biberach

Bad Buchau, Federseemuseum: täglich 10-18; Museumsfest: So 18.5.

Bad Saulgau, Städtische Galerie Fähre, Altes Kloster, Hauptstraße 102/1: Di-So 14-17; Fr 16.5. 19 Vernissage "Kunst Oberschwaben 20. Jahrhundert - The Sleeping Beauty: 1945-1970" (bis 10.8.); Gruppenführungen: Telefon: 07581/207-166

Bad Schussenried, Neues Kloster: Di-Fr 10-13, 14-17, Sa/So/Feiertage 10-17 (bis 31.10.); Dauerausstellung: "Verborgene Pracht - vom Leben hinter Klostermauern: Geschichte des Prämonstratenserklosters"; Sonderausstellungen: "Ich bin wir - I am we" und "Das Gesicht Oberschwabens" - Medienkunst von Wolf Nkole Helzle (bis 27.7.) - Führungen: So 15.30; Künstlerführungen: So 22.6., 13.7.; "Wie hübsch - How nice - Che bello: Kunst oder Kitsch? (bis 22.6.)

Burgrieden, Museum Villa Rot, Schlossweg 2: Mi-Sa 14-17, So/Feiertage 11-17 Dauerausstellung; Sonderausstellung: "Ralph Künzler - Betrachtungen sind Ansichtssache" (bis 22.6.) - Führung: So 18.5. 14; Museumsnacht: Sa 24.5. 17-22

Laupheim, Museum zur Geschichte von Christen und Juden im Schloss Großlaupheim: Sa/So/Feiertage 13-17 (jeden 1. So im Monat 14 Führung); Gruppenführungen: Telefon: 07392/968000; Museumstag: So 18.5. 13-18 (Eintritt frei); Themenführung: Do 22.5. 13.15 "Arisierung"

Warthausen, Knopf & Knopf-Museum: Di-So 10-18 Knöpfe aus verschiedenen Epochen, Materialien; Sonderausstellung: "Zwirnknöpfe - altes Handwerk neu belebt"

Raum Blaubeuren

Blaubeuren, Urgeschichtliches Museum, Galerie 40tausend Jahre Kunst: So 18.5. 10-18 Museumsfest zur Wiedereröffnung (mit Führungen und Familienprogramm / Eintritt frei); geöffnet Di-So/Feiertage 11-17 (bis 30.11.); Führungen: Telefon: 07344/ 9286-0

Region

Heiligkreuztal, Kloster: "Wasserspiele" - Acryl- und Aquarellbilder von Wolfgang Schneeweiß (bis 12.7.) - Kunstverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Hundersingen, Freilicht- und Heuneburg-Museum: Di-So/Feiertage 10-17 (bis 31.10.); Sonderausstellung: ab 1.6. "Das Asterix-Projekt"

Münsingen-Auingen, Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Altes Lager: Mi-Mo 10-18 "Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg" (bis 1.6.); Filmraum: So 18.5. 15 Vernissage "Lebensraum Schwäbische Alb" - Malerei, Skulpturen, Objekte der Kunstgruppe Iris (bis 23.6.); Musik: Roland Ernst & Giselas Dixieland Connection, Lesung: Sissi Kicherer

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Scherben erzählen vom Mittelalter

Die archäologischen Grabungen auf der Baustelle der Volksbank bringen mittelalterliche Siedlungsstrukturen zum Vorschein und lassen Rückschlüsse auf den Alltag der Bewohner zu. weiter lesen