AUSSCHUSS

|

Stadtfest geplant

Schelklingen - Im kommenden Jahr soll es am 25. und 26. Juli wieder ein Stadtfest in Schelklingen geben. Das erklärte Bürgermeister Knapp in der Sitzung des Technikausschusses.

Mängeln auf Spielplätzen

Schelklingen - Der Lack von den Geräten auf dem Spielplatz im Längental blättere ab, sagte Michael Strobl, Fraktionschef der Schelklinger Freien Wähler. Stadtbaumeister Markus Schmid erwiderte, dass dies bereits auf einer Liste über die Mängel der städtischen Spielplätze stehe. Diese Mängel würden vom Bauhof abgearbeitet.

Mehr Toiletten

Bei der Debatte um die Hundetoiletten sagte Ute Krey (Pro Schelklingen), dass sich die Stadtverwaltung besser um mehr Toiletten für Menschen beim Fasnetsumzug bemühen sollte. Die Stadt organisiere den Umzug nicht, sagte Bürgermeister Knapp. Aber man könne darauf hinwirken.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dichtender Förster aus Grundsheim will zum Denken anregen

An mehreren Romanen arbeitet Ingo Seifert, der sich in Grundsheim als Forst-Dienstleister selbstständig machen will. Der „Neigschmeckte“ schreibt für sein Leben gern Gedichte und rezitiert diese auch gern. weiter lesen