AUS DEN VEREINEN vom 30. Januar 2014

|
Vorherige Inhalte
  • Die Landfrauen haben sich verschiedene Krippen angesehen. Foto: Landfrauen 1/2
    Die Landfrauen haben sich verschiedene Krippen angesehen. Foto: Landfrauen
  • Von Ehingen ging es nach Nasgenstadt. Foto: Herz- und Behindertensportgruppe 2/2
    Von Ehingen ging es nach Nasgenstadt. Foto: Herz- und Behindertensportgruppe
Nächste Inhalte

Am Rande der Stadt

Ehingen - Die Herz- und Behindertensportgruppe - unter der Führung von Organisator und Übungsleiter Walter Leichtle - hat am vergangenen Samstag eine Stadtrandwanderung unternommen. Es ging vom Schwimmbad nach Nasgenstadt und dort zum Möbelhaus Borst zum Kaffeetrinken.

Frauen bei Krippenfahrt

Kirchbierlingen - Wer kennt die Weihnachtskrippen der Kapellen in der Pfarrei? Diese Frage stellte der Vorstand der Landfrauen/KDFB und so führte die Winterfahrt durch die Pfarrei. 36 Frauen nahmen teil und waren erstaunt, welche Schätze dort aufgebaut sind. Sei es der Elefant in Volkersheim, in Sontheim die Wachsfiguren, in Schaiblishausen die übergroße Wurzel, die als Stall dient, und in Altbierlingen die sehr großen Figuren in einer etwas kleinen Krippe. In Berg wurden die etwas durchgefrorenen Frauen in einer geheizten Kapelle erwartet. Die Vorsitzende Bärbel Kräutle begleitete die Frauen in jeder Kapelle mit Impulsen und Liedern. Auf dem Ernsthof gab es noch Torten und Kaffee.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen