AUS DEN VERBÄNDEN

|
Die Reisegruppe aus Allmendingen in der Toskana. Foto: Paul Glück

Unvergessliche Eindrücke

In die Toskana führte der Ausflug der Allmendinger CDU. Die Hinfahrt erfolgte über die Schweiz und den San-Bernardino-Pass, während für die Rückreise die Brenner-Route über Verona, Trient und Südtirol ausgewählt wurde. Der erste Ausflug führte mitten in das Chianti-Gebiet, in das mittelalterliche Städtchen San Gimignano, bekannt wegen seiner hochaufragenden Geschlechtertürme, von denen noch 14 vorhanden sind. Vom höchsten Turm, der Torre Grossa, konnte man einen Blick über die typische toskanische Landschaft werfen, berichtet Paul Glück. Als nächstes stand der Besuch von Pisa an, des Geburtsortes von dem Mathematiker und Physiker Galileo Galilei. Außer dem schiefen Turm beeindruckten der Dom aus massivem Carrara-Marmor, das Baptisterium und der Camposanto, ein monumentaler Friedhof aus dem 13. Jahrhundert. Dass die Toskana auch mit kulinarischen Spezialitäten und Weinen aufwarten kann, erfuhr die Gruppe in einer Fattoria, einem typisch ländlichen Weingut. Florenz, die Stadt der Renaissance, hinterließ mit ihren Palästen, Kirchen und Kunstschätzen unvergessliche Eindrücke. Besonders beeindruckte die gigantische Kuppel des Domes Santa Maria del Fiore, die mit ihren Ausmaßen gar die Kuppel des Petersdomes in Rom übertrifft. Der Florenz-Besuch endete mit dem Aufstieg zur Piazzale Michelangelo.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Geländekrane übergeben

Rund ein Jahr nach der Ankündigung einer dritten Baureihe beginnt im Liebherr-Werk Ehingen die Auslieferung des neuen Typs, der mit Tiefladern transportiert werden muss. weiter lesen