AUS DEN SCHULEN

|
Betriebspraktikum bei der Firma Mundal. Foto: Längenfeldschule Ehingen

Traumberufe entdeckt

42 Achtklässler der Längenfeldschule haben zwei Wochen lang ihr Klassenzimmer gegen die Arbeit in Betrieben eingetauscht, berichtet die Schule. Schon seit einiger Zeit hatten sie sich die Praktikumsstellen gesucht, um ihren Wunschberuf näher erkunden zu können. Marcel Rump und Frank Diesch haben sich für Mundal in Mundingen entschieden. Mit viel Engagement vom Betrieb dabei unterstützt, lernte Marcel den Beruf des technischen Systemplaners, Fachrichtung Stahl und Metallbau, kennen. Frank arbeitete mit den Metallbauern in den Fertigungshallen der Firma Mundal. Beide können sich gut vorstellen, sich nach ihrem Schulabschluss für eine Ausbildungsstelle bei Mundal zu bewerben. Jacqueline Polon hat eine ganz andere Richtung gewählt: Sie erfuhr in zwei Wochen im Seniorenzentrum Ehingen, was alles zur Tätigkeit eines Altenpflegers gehört. Mit viel Begeisterung und Einsatz kümmerte sie sich zehn Tage lang um ältere Menschen und hat für sich ihren Traumberuf entdeckt. In allen Betrieben, Einrichtungen und Behörden seien die Schüler vorbildlich betreut, bisweilen geradezu umsorgt worden, und es habe nur positive Rückmeldungen gegeben - von beiden Seiten, berichten die Klassenlehrerinnen Judith Mößle und Franziska von Hagen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Scherben erzählen vom Mittelalter

Die archäologischen Grabungen auf der Baustelle der Volksbank bringen mittelalterliche Siedlungsstrukturen zum Vorschein und lassen Rückschlüsse auf den Alltag der Bewohner zu. weiter lesen