AUS DEN SCHULEN

|

Politischer Besuch

Der Gemeinschaftskunde-Kurs von Erich Pöschl hatte Besuch aus dem Bundestag: Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, war zu Gast. Nach einer kurzen Vorstellung zur Person und zum politischen Werdegang konnten die Schüler Mattheis mit vorbereiteten Fragen löchern. Vor allem aktuelle Themen wie die NSA-Affäre, Befürchtungen einer "Armutsmigration" aus Rumänien und Bulgarien, der Koalitionsvertrag und die Verteilungsgerechtigkeit wurden diskutiert. Bei letzterem Thema entwickelte sich eine lebhafte Diskussion. Gesellschaften, in denen die Schere zwischen Arm und Reich weniger stark auseinanderfalle, seien die zufriedeneren, sagte die Politikerin.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahn geht in die Offensive

Ein Krisenstab soll die Probleme bei der Donautalbahn beheben. Vor allem Berufspendler und Schüler hatten zu leiden. weiter lesen