AUS DEN PARTEIEN

|

CDU startet Wahlkampf

Mit einem Frühschoppen am Sonntag im Stadel der Ehinger "Rose" hat der CDU-Stadtverband Ehingen seinen Kommunalwahlkampf eingeläutet, schreibt Claudia-Alexandra Wiese. Mehr als 50 Gäste und Kandidaten waren gekommen. Die Kandidaten stellten sich dabei vor. Auf der CDU-Liste seien neben einigen erfahrenen Gemeinderäten auch viele neue Kandidaten zu sehen, darunter fast 30 Prozent Frauen und knapp 20 Prozent junge Kandidaten, berichtet Wiese. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Herbert Brandl leitete die Veranstaltung. Zunächst berichtete der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Groß über die Arbeit im Ehinger Gemeinderat. Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann berichtete dann über die Arbeit im Kreistag. Er erwähnte die dezentralen Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren - sie seien ein Grund, warum der Alb-Donau-Kreis im Ranking der Regionen in Deutschland einen Spitzenplatz einnehme. Andere wichtige Themenbereiche seien die Weiterentwicklung der Schulen im Landkreis und die Verkehrsinfrastruktur, wozu auch der Schienenverkehr gehöre. Der Bundestagsabgeordneter Heinz Wiese rief dazu auf, in den kommenden Wochen auch für die Europawahl zu werben. Den Bürgern soll der neuen CDU-Europakandidat Norbert Lins vorgestellt werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stadtbücherei Ehingen: Stillstand gibt es nicht

Seit 25 Jahren leitet Astrid Bunzel die Stadtbücherei Ehingen. Mit der Digitalisierung hat sich seither vieles gewandelt. Gelesen wird aber immer noch gern. weiter lesen