Aufträge vergeben

|

Den Veränderungen in der Schullandschaft trägt auch Untermarchtal Rechnung: Wie in anderen Gemeinden des Verbands hat der Gemeinderat jetzt der Änderung der Satzung zugestimmt; danach kann als neue Aufgabe auch die Gemeinschaftsschule in die Verbandssatzung aufgenommen werden.

Bald beginnen sollen die Arbeiten am Generationenpark, nachdem der Gemeinderat Aufträge über insgesamt 304 000 Euro vergeben hat. Das Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde und des Klosters soll noch im Sommer fertiggestellt werden. Bei der Ausschreibung der einzelnen Lose durch das Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft waren jeweils die günstigsten Bieter: Wolther und Baur aus Laupheim bei den Geschicklichkeits- und Aktivgeräten im Park in vier Losen mit zusammen rund 48 000 Euro sowie beim Walderlebnisraum mit 4300 Euro und Richter aus Frasdorf für die Klangwelt mit 16 500 Euro. Die Firma Effinger aus Mengen erhielt die meisten Aufträge für den Sinnesgarten; für rund 132 000 Euro wird sie Wege und Einfassungen bauen und bepflanzen und das Schachbrett gestalten. Den Laubengang liefert die Firma Burgmaier aus Munderingen (22 100 Euro), die Zaunanlage kommt vom Zaunteam aus Unlingen (14 000 Euro) und den Stall baut die Firma Hörmann aus Buchloe für knapp 67 000 Euro.

Unterstützen will der Gemeinderat die Feuerwehr: Sie darf für knapp 200 Euro Übungskleidung für fünf junge Feuerwehrangehörige kaufen. Der Rat hofft, dass sich daraus vielleicht eine Jugendabteilung der Feuerwehr entwickelt.

Zugestimmt hat das Gremium einen Baugesuch für ein Einfamilienhauses mit Garage im Baugebiet Steige IV sowie dem Einbau einer Dachgaube im Wassertäle 19.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hilfe für gestürzte Patienten

Die Krankenhaus GmbH geht mit der Akut-Geriatrie und der Frührehabilitation neue Wege in der Versorgung alter Menschen. Chefarzt Michael Jamour hat darüber Vertreter der Senioren-Union informiert. weiter lesen