Auf Munderkingens Boule-Bahn rollen endlich die Kugeln

In Munderkingen kann nun die Boule-Bahn genutzt werden. Lothar Heckmann hat in ehrenamtlicher Leistung den Belag erneuert, in dem zuvor die Kugeln steckengeblieben waren.

|
Lothar Heckmann rüttelt den neuen Belag auf der Boule-Bahn in Munderkingen fest.  Foto: 

Auf der neuen Boule-Bahn in Munderkingen rollen jetzt endlich die Kugeln. „Es macht mir Spaß und die Stadt kostet es nichts“, sagt Lothar Heckmann, der in den vergangenen Tagen auf der  Boule-Bahn im Badstubenweg gearbeitet hat. Mit dem Rüttler gab er dem neuen Sandbelag den „letzten Schliff“. Er rüttelte ihn mit der Maschine so fest, dass nun die Kugeln ordentlich rollen können und nicht mehr, wie bisher, im feinen Sand Löcher schlagen, Staub aufwirbeln und dann stecken bleiben.

Wie berichtet war in der Nähe des Seniorenzentrums St. Anna die Gartenparzelle als öffentliche Erholungsfläche überplant worden, mit Hilfe von 15 100 Euro an Spenden. Für Heckmann und Siegfried Traub sowie ihre Mitspieler war der erste Feinbelag ein Ärgernis gewesen, dem der Bürgermeister Dr. Michael Lohner mit einer neuen Sandlieferung abgeholfen hat, die Heckmann nun eingearbeitet hat, nachdem er die bisherige, fünf Zentimeter tiefe Füllung abgetragen hatte. Nun hoffen die Initiatoren der Sanierung, dass  sich bei Lothar Heckmann bald Mitspieler melden, damit gespielt werden kann, solange das Wetter gut bleibt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Charles Knie: Arche Noah unterm Zirkuszelt

Mit insgesamt 21 Artisten und mehr als 200 Tieren gastiert der Zirkus Charles Knie für zwei Tage in Ehingen. Am Dienstag ist Premiere. weiter lesen